Zilli – Faustdick hinter den Zotteln von Gabi Deeg

Ich bin verliebt!

Ich habe die wunderschönen Bücher des kleinen Verlages aus Fellbach auf der Leipziger Buchmesse für mich entdeckt. Alle sind sehr wertig aufgemacht mit farblich passenden Buch-Schnitten. Nun, als ich das erste Buch aus dem Fabulus Verlag gelesen habe, bin ich nur noch mehr verzaubert…

Zilli ist eine Angstbazille – aber eine sehr sehr schlechte … irgendwie will ihr nicht so recht einfallen, womit man Angst unter den Menschen verbreiten könnte… Da kommt ihr eine geniale Idee – anstatt nur aus Büchern zu lernen, was den Menschen angst macht, muss eine Studie am lebenden Objekt her. Kurzerhand folgt sie illegalerweise erfahrenen Angstbazillen um diese bei der Arbeit zu beobachten. Aber Zilli ahnt nicht, was dieser Schritt für sie bedeuten wird …

Zilli versucht ihre Freundin Mina vor einem Großangriff der anderen Angstbazillen zu retten und kommt dabei hinter das große, streng gehütete Geheimnis, wie man die Angstbazillen vertreiben kann. Das große Geheimnis – was das wohl ist? Was meint ihr, womit man die Angst am wirkungsvollsten in die Flucht schlagen kann?

Dieses Buch ist so zauberhaft einfühlsam und witzig geschrieben. Eine Angstbazille, die selber Ängste hat, denen sie sich stellen muss und eine Freundschaft, die so eigentlich gar nicht existieren dürfte…

„Was ist ein Träubleskuchen?“

„Was, du kennst nicht mal das?“ Mina blickte Zilli empört an. „Was bringen die Euch eigentlich bei in eurer komischen Schule?!“

Hier kommt die schwäbische Herkunft des Buches ganz dezent zum Vorschein … ;-)

Ein toller, durchdachter Plot auf so kleinem Raum. Kompliment! Kleine Leser haben eben auch einen richtigen Spannungsbogen und Charaktere mit Tiefgang verdient!

Auch die kleinen Illustrationen sind super süß, wie ich finde – und regen zum selber Angstbazillen kritzeln an…

Zilli – Faustdick hinter den Ohren ist ein Buch, das ein wunderbar warmes Gefühl hinterlässt. Perfekt geeignet zum Vorlesen als Gutenachtgeschichte oder zum selber lesen ab der dritten Klasse.

Ich vergebe 5 von 5 Lieblingslesesessel für dieses rundum gelungene Kinderbuch mit liebevoller Aufmachung.

04_Zilli-3d.png

  • Gebundene Ausgabe: 105 Seiten
  • Verlag: Fabulus Verlag
  • Erscheinungsdatum: 15. September 2017
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 14 €
  • ISBN: 978-3944788562
  • auch als Ebook erhältlich
  • Vom Verlag empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
  • Klappentext: Sie sind für Menschen in der Regel unsichtbar, bewohnen als durchnummeriertes Volk die Poren von Steinen und haben ihren Lebenszweck darin, Menschen zu ängstigen. Ihre Einflüsterungen halten wir für unsere eigenen Gedanken. So können uns Angstbazillen mit absurden Phantasien in die Panik treiben. Woher kommt die Angst vor Spinnen, warum fürchten sich Kinder vor Monstern im Dunkeln? Alles ein Werk der Angstbazillen! Zu ihnen zählt auch die junge Zilli, die so gern eine große Angstmacherin wäre, aber beständig versagt. Um ihre Fähigkeiten zu verbessern, wagt Zilli einen Schritt, der ihr streng verboten ist. Das Bazillchen findet zu sich selbst, und wir kleinen und großen Leser lernen, wie man unnütze Ängste verscheucht.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Fabulus Verlag für dieses wunderbare Buch im Tausch gegen meine ehrliche und subjektive Meinung.

Weitere Meinungen dazu von meinen wunderbaren BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlass mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

13 thoughts

  1. Hey meine Liebe.
    Das ist ja mal ein witziges Kinderbuch, welches meinem Großen wahrscheinlich sehr gefallen würde. Muss es mir unbedingt merken. Danke für deine Rezension.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

  2. Das hört sich nach einem tollen Kinderbuch an und erinnert mich an die Reihe – Es war einmal das Leben..
    Auch wenn ich kein Kind mehr bin und keine kleinen Kinder hier habe zum Vorlesen, so finde ich das Buch trotzdem wirklich toll.
    Selbst ich bin neugierig, was die kleine Zilli so alles erlebt.

    LG Sabana

  3. Liebe Verena, das hört sich toll an. Eine wirklich witzige Idee und so toll gezeichnete Zilli :).
    Ich freu mich immer über tolle Kinderbücher mit neuen Ideen, kommt definitiv auf meine Wunschliste! Liebe Grüsse und schöne Ostern
    Isabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.