Wie Regen in der Wüste von Kira Gembri & Lena König

Samstag erschien das neue Buch von Kira Gembri. Zusammen mit Lena König hat sie einen Ausflug in ein ganz anderes Genre gewagt – und ich als Testleserin mit ihr…

Ihr kennt sicher Wovon Du träumst von Kira Gembri  – ein wundervoller Jugendroman mit viel Herz und Finesse. Aber auch Verborgen zwischen Licht und Schatten durfte ich schon von ihr testlesen – ein humorvoller Urban Fantasy Roman, den ich über alles Liebe. Nun also ein erotischer Liebesroman … normalerweise überhaupt nicht mein Genre. Um es vorweg zu nehmen, es wird wohl auch nie mein Genre werden … lest, warum ich Euch dieses Buch aber trotzdem empfehlen kann:

Für kurze Zeit zum Einführungspreis von nur 1,99 € !

Liria ist im Tempel sehr behütet aufgewachsen und will nun endlich ihrer Bestimmung folgen als ihr Volk überfallen wird und sie während der blutigen Schlacht von einem ihr völlig fremden, barbarischen Volk verschleppt wird.

Thrakon vom Volk der Thoroki ist ein Mann, der es gewohnt ist, dass man ihm gehorcht. Doch die zarte Liria, die nie zuvor einen Mann berührt hat, dringt zu seinem Herzen vor.

Die beiden erinnern zu Beginn sehr stark an Daenerys Targaryen und Khal Drogo – alle Game of Thrones Fans einmal bitte aufkreischen! Das geben die Autorinnen auch unumwunden zu, dass diese Beiden sie zu Liria & Thrakon inspiriert haben. Im Verlauf verlieren sich die Parallelen jedoch – aber es bleibt unvermindert spannend und prickelnd.

Die Sprache ist für meine Lesegewohnheiten sehr pathetisch. Das ist aber wahrscheinlich dem Genre geschuldet. Der Witz und die Ironie aus den anderen Romanen von Kira Gembri fehlt mir  … wäre hier aber auch fehl am Platze gewesen.

„… und als ich zu weinen versuchte, fand keine einzige Träne den Weg aus meinen trockenen Augen.“ (Liria)

Dafür gibt es heiße Liebeszenen ohne peinlich zu sein. Der Plot ist mir etwas zu vorhersehbar, aber ich glaube das fällt nicht sehr ins Gewicht – weiß der Leser ja schon vom Klappentext wo die Reise für Lira und Thrakon hingehen wird, oder?

Ich muss mein abschließendes Urteil zweiteilen:

Einmal SUBJEKTIV: Es ist das falsche Genre für mich. Ich mochte die pathetische Sprache gar nicht, war mir viel zu dramatisch. Aber ich auch dazu sagen, dass ich nicht die Zielgruppe für solch schmachtende Literatur bin. DAHER:

OBJEKTIV passt hier alles zusammen, Spannung, glaubwürdige Protas, Liebesgeschichte, heiße „Wilde“, Plot – perfekt! Ich glaube, dass das Buch für alle Liebhaber von erotischen Liebesgeschichten der Knaller ist!

Ich persönlich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung von Zwischen Licht und Schatten oder auf ein neuen Jugendbuch im Stil von Wovon Du träumst!  Aber für alle Fans von Liria und Thrakon habe ich schon mal gute Neuigkeiten: schon dieses Frühjahr geht es weiter mit den Beiden!

Subjektiv würde ich aufgrund meiner persönlichen Vorlieben 2 Lieblingslesesessel vergeben, objektiv verdient dieses Buch jedoch fantastische 4 von 5 Lieblingslesesessel!

26734323_1699352650110939_1584724656923872501_n

  • Format: Kindle Edition
  • Erscheinungstermin: 27.01.18
  • Sprache: Deutsch
  • Für kurze Zeit zum Einführungspreis von nur € 1,99 bei amazon
  • Die Taschenbuch-Ausgabe kostet 9,99 €
  • Taschenbuch: 290 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
  • ISBN: 978-1984291899
  • Klappentext: Es hätte der bisher glücklichste Tag in Lirias Leben werden sollen – stattdessen erweist er sich als der schlimmste: Aus heiterem Himmel wird ihre Heimatstadt von berittenen Kriegern angegriffen, und Liria wird von einem der Männer verschleppt. Fortan muss sie beim Volk der Thokori leben, in ständiger Angst davor, wann ihr Entführer Thrakon erstmals Hand an sie legt. Doch mit der Zeit gewöhnt sich Liria immer mehr an die Bräuche des Wüstenclans, und auch Thrakon scheint ganz anders zu sein als gedacht. Bald kann Liria ihren eigenen Gefühlen nicht mehr trauen – denn hat es wirklich noch mit Furcht zu tun, wenn ihr Herz in Thrakons Nähe schneller schlägt?
    Ein sinnlicher und bittersüßer Liebesroman mit fantastisch-historischem Setting.
    „Wie Regen in der Wüste“ ist der Auftakt einer Trilogie, die bereits im Frühjahr 2018 fortgesetzt wird!

Weitere Meinungen dazu von meinen wunderbaren BloggerkollegInnen:

The Ujulala

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlass mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

25 thoughts

  1. Hallo,
    was für eine tolle Rezension zu einem Buch eines Genres, das du sonst nicht liest.
    Mich hat die Rezension voll überzeugt und ich werde das Buch nun auf meine WuLi nehmen, denn es entspricht genau meinem Lesegeschmack. Vielen Dank für diese Empfehlung!

    Liebe Grüße
    Karo von Bücher an Bord

  2. Für knapp 2€ kann man das schon mal lesen, auch wenn man schmachtende Liebesromane eher nicht so mag.
    Dafür mag ich im allgemeinen deine Buchtipps um so mehr und bin bisher immer gut damit gefahren liebe Verena!

    Liebe Grüße
    Birgit

  3. Für den Preis kann man ja nun nicht viel falsch machen! Ist eigentlich nicht so ganz mein Genre, aber manchmal lese ich auch so was mal, wenn dann scheint sich das ja dann zu lohnen, ich merks mir jetzt einfach mal, nimmt ja keinen Platz Weg so ein ebook ;-).

    LG aus Norwegen
    Ina

  4. Ich lese für mein Leben gern und bin für jeden Tipp dankbar. Wenn ich mit einem Buch fertig bin, überlege ich schon, welches ich als nächstes haben möchte. Irgendwie bin ich auch etwas eigenartig und gebe jedem Buch eine Chance. Daher lese ich auch nicht so Interessantes immer zu Ende. Den Titel deines Buches habe ich mir schon notiert.

    LG Sabine

  5. Bei dem Einführungspreis macht man ja mal nichts falsch. Für mich selbst ist es auch nicht das richtige Genre, aber ich glaube ich kenne jemanden, der sich über diesen Tipp freuen würde. Ich leite deinen Beitrag mal weiter.

    Liebe Grüße,
    Diana

  6. Liebe Verena

    Herzlichen Dank für die tolle Inspiration!

    Ich finde es echt super, wie Du uns immer inspirierst und uns auf dem neusten Stand hälst!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

  7. Hey,

    wow davon hatte ich bisher noch nichts gehört, aber ich muss es haben… Überlege es mir zu holen, aber ich bin schon sooo eskaliert. Haha

    Der Klappentext klingt mega und für mich könnte es definitiv etwas sein.

    Lg
    Steffi

  8. Leider so gar nicht mein Genre und auch der Klappentext spricht mich nicht so an, aber zum Glück sind ja die Geschmäcker so verschieden. Ich schau mich mal weiter bei Dir um!
    Liebe Grüße
    Anja

  9. beide vorgenannten Bücher kenne ich bisher leider nur von deinem Blog! aber auch bei dieser Vorstellung hier, denke ich mir wieder, dass ich sie alle unbedingt lesen sollte! allein der Titel ist schon so schön – da frage ich mich immer wie man auf solche kommt :)

    auch ein unschlagbarerer Preis muss ich sagen!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.