Weihnachtssterne von Ina Mielkau

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt… unglaublich! In 3 Wochen ist schon Heilig Abend! Aber es ist nie zu spät für Deko, die nicht nur toll aussieht, sondern auch noch leicht nachzumachen ist, dank diesem wunderbaren Buch aus dem Edition Michael Fischer Verlag…

Sterne gehören einfach zu Weihnachten! Bei uns sind sie jedes Jahr die Fensterdeko und machen den Blick aufs triste Winter-Draussen wunderschön … egal ob gefaltete Transpartentsterne oder Holzsterne am Ast – wir lieben sie alle. Daher war bei diesem Buch sofort klar, dass ich es einfach haben musste!

Ob klassische Fröbelsterne, Sterne mit Origami hergestellt oder gar aus Butterbrottüten – hier findet jeder die richtige Deko für sich und seine Fähigkeiten. Ein paar Schmankerl habe ich aus der großen Vielfalt für Euch herausgesucht:

Habt ihr noch Tortenspitze in der Schublade – oder eine Oma die dieselbigen hortet? Oder wie wir einen Supermarkt um die Ecke? Dann versucht Euch an diesem Basteltipp:

Das ist einer unserer Sterne aus Tortenspitze. So genial wie einfach! Sieht das nicht edel aus?

Diese Lichterkette will ich unbedingt haben – Wink mit dem Zaunpfahl an meine Kinder … ;-) Wir haben ja auch in der Küche und im Esszimmer Äste an den Fenstern hängen, die wir Jahreszeitlich dekorieren. Das wäre ideal für die Küche:

Eine Idee die ich schon kannte, weil wir jedes Jahr ganz viele davon produzieren, ist diese hier:

Falten, ausschneiden, fertig. Kriegen auch Kinder aus einfachem weissem Papier hin. Hier im Buch finden sich tolle – auch für mich neue – Vorlagen. Aber auch einfach drauf los schnibbeln ist erlaubt und bringt Vielfalt.

TIPP: Die Sterne laminieren – dann halten sie viele Winter. Bei uns bleiben die Sterne oder Eiskrisalle auch oft noch nach der Weihnachtszeit als frostige Deko am Fenster hängen, damit es nicht so abrupt leer erscheint.

Im Internet habe ich sogar Star Wars Vorlagen gesehen … für alle Nerds wie mich ;-) Schaut mal bei Anthony Herrera Designs vorbei – da kommen Star Wars, Guardians of the Galaxy, Harry Potter oder Frozen Fans voll auf ihre Kosten. Nur leider sind sie sooo schwer nachzumachen ohne chriurgisches Präzisionswerkzeug und Bärenkräfte.

Und schaut mal: diese Stecksterne sind doch ein MUSS für Buchliebhaber, oder? Mit einem Aufhänger versehen sind die auch eine schöne stilvolle Idee als Christbaumschmuck:

Wohin entführt Euch der Sternenexpress?

Eigentlich sollte ich ja Weihnachtssterne vergeben ;-) Aber ich bleibe mir treu und gebe diesem genialen Bastelbuch 5 von 5 LieblingsLesesessel.

 

 

Weihnachtssterne_20x235-64.png

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Edition Michael Fischer
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 12,99 €
  • ISBN: 978-3863557799

Das Buch bekommt ihr direkt hier beim Verlag oder der Buchhandlung Eures Vertrauens.

Herzlichen Dank an den EMF Verlag für das Erfüllen dieses Weihnachtswunsches! Das Buch wird uns noch viele Jahre zur Adventszeit begleiten!

Ich wünsche euch einen wunderschönen ersten Advent mit viel Zeit für Lese- und Bastelstunden!

 

38 thoughts

  1. Ich habe länger nicht gebastelt, aber das hört sich wirklich toll aus. Dekorieren macht mir zumindest viel Spaß und einen Stern habe ich auch immer noch hängen vom letzten Jahr 😉

    Viele Grüße

    Jules

  2. Leider habe ich ja zwei linke Hände, so dass basteln leider so gar nichts für mich ist. Meine Tochter hat schon als sie klein war immer über mich gelacht wenn ich mit ihr basteln wollte. Der Stern aus Tortenspitze sieht allerdings superklasse aus und ich habe sogar noch welche zu Hause rumfliegen. Vielleicht versuche ich es ja doch mal :-)

  3. Der Stern aus der Tortenspitze ist ja genial😍Mein Favorit! Sieht aus wie gekauft und macht ganz schön was her. Eine tolle Idee für einen schönen und gemütlichen DIY Abend während im Hintergrund Christmas Lieder gespielt werden und es herrlich nach Weihnachtstee und Plätzchen duftet 😘 Vielen Dank für die Idee!
    LG Serena

  4. Das sind ja tolle Bastelideen in dem Buch, auch wenn man schon einige kennt, aber mir geht es so, ich vergesse die wieder. Also als Erinnerung an schöne Bastelideen und neue Ideen ist es sicher ganz toll. Da ich ja jedes Jahr auch mit der Schule bastele, kann man da sich sicher Anregungen suchen.
    Danke für den Tipp.

    LG, Bea.

  5. Liebe Verena,
    vielen Dank für diese ausführliche Buchvorstellung / Rezension. Genauso ein Buch habe ich gesucht. Die Sterne sind ja mega schön. Ich kenne das mit dem Schneiden zwar, aber so schöne Muster habe ich noch nie hinbekommen. Der Besuch in meiner Buchhandlung ist schon fest eingeplant.

    Liebe Grüße,
    Mo

  6. Liebe Verena,

    das ist ja toll! Dieses Buch muss ich mir unbedingt besorgen – ich und meine Kinder lieben Sterne in der Adventzeit und die beiden basteln ohnehin so gerne! Danke für diesen tollen Tipp!

    Liebe Grüße
    Verena

  7. Klingt nach viel Spaß und Freude. Eigentlich schade, dass man als Erwachsener sowenig bastelt und dass meist den Kindern überlässt. Nebenbei sieht es als Deko wirklich schön aus.

  8. Hey meine Liebe.
    Ich liebe solchen filigranen Sterne. Wunderschön. Das Buch merke ich mir für das nächste Jahr.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

  9. Hey,

    was für ein schönes Buch. Die Basteltipps erinnern mich an meine Kindheit. Die Sternchen die ihr ans Fenster geklebt hat, die habe ich auch so gerne gebastelt. Es war so leicht und alle sahen anders aus.

    Ach, schöne Ideen! Schöner Beitrag!

    Schönen 1. Advent.

    Lg

    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.