Das sind meine TOP 3 aus der Thienemann Esslinger und PLANET! Vorschau fürs Frühjahr 2020

Wahrscheinlich Werbung – aber nur aus Begeisterung, nicht beauftragt!

WOW! Allein, wenn ich nur nach dem Katalog gehen würde, wäre ich schon voller Vorfreude auf das Frühjahr 2020 bei PLANET!

(Quelle: https://www.thienemann-esslinger.de/verlag/handel/vorschauen/ )

Mein absolutes Highlight für die kommende Saison ist definitv IZARA 4! Mit IZARA – Verbrannte Erde nimmt die vierteilige Reihe um Ari und Lucian ein Ende. Ob ich das will? NEIN! und doch… aber NEIN! Ach, schon so lange begleite ich die Beiden und ich will mich einfach nicht trennen. Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass ich für Julia Dippel testlesen darf (was IMMER richtig cool und witzig ist!) – und im Moment lese ich tatsächlich IZARA – Verbrannte Erde. Es ist episch! Und um gleich allen verzweifelten Versuchen, etwas aus mir rauszukriegen vorzubeugen – Mein Wille ist stärker als die eines Brachions – keine Chance!!!

Aber lange ist es ja nicht mehr hin, bis das Ebook vorab für Alle erscheint. Am 20.12.2019 könnt ihr auch ihr das fulminante Finale erleben. Das Taschenbuch folgt im Januar 2020 und das wunderschöne Hardcover gibt es dann im Mai 2020.

ACHTUNG! Der nachfolgende Klappentext enthält Spoiler für alle die, die Teil 3 noch nicht gelesen haben!

Klappentext: Die Hexenkönigin wurde wiedererweckt und hat der Liga den Krieg erklärt. Einzig Lucian, der nun über das ewige Feuer verfügt, könnte Mara noch Einhalt gebieten. Doch seit Ari in seinen Armen gestorben ist, hat der Brachion nur ein Ziel vor Augen: Rache an Tristan und seinem Vater. Auf seiner Jagd steckt er die Welt der Primus und Menschen in Brand und ist auf dem besten Weg, zu dem rücksichtslosen Tyrannen zu werden, von dem die Izara-Legende berichtet. Und Ari … Ari muss all dem hilflos zusehen. Körperlos schwebt sie über dem Geschehen, da ihre menschliche Hälfte zwar gestorben ist, doch die unsterbliche Essenz in ihr überlebt hat. Niemand nimmt sie wahr – niemand, außer dem Mann, der sie getötet hat.

*

(Quelle: https://www.thienemann-esslinger.de/verlag/handel/vorschauen/ )

Meine Meinung zu PHEROMON war ja sehr zwiegespalten und kaum eine meiner Rezensionen hat so viel Diskussionen ausgelöst wie diese… Aber ich stehe zu meiner Meinung: Ein richtig cooles Buch – nur leider kein Jugendbuch!

Und gerade weil ich den Stil von Rainer Wekwerth so klasse fand, freue ich mich auf sein neuestes Werk: Beastmode! Klingt ein wenig nach den Marvel Runaways oder Alliances von Stan Lee – aber verbunden mit Reisen durch andere Dimensionen. Spannend.

Klappentext: Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf einer besonderen Mission: der Rettung der Welt! Ein neuer Geniestreich von Spiegel-Bestsellerautor Rainer Wekwerth. Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit: Damon Grey, ein unheimlich gut aussehender, zweihundert Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin zu sein. Wilbur Night, der am ganzen Körper tätowiert ist und für fünf Sekunden die Zeit anhalten kann. Malcom Floyd, ein nicht klein zu kriegender Vollnerd, der unverwundbar ist. Und Jenny Doe, halb Mensch, halb Maschine, die keinerlei Erinnerungen an ihre Vergangenheit hat. Sie müssen herausfinden, was es mit dem mysteriösen Energiefeld auf sich hat, das im Pazifischen Ozean entdeckt wurde. Wissenschaftler vermuten, dass es ein gigantisches Portal ist, das in eine andere Dimension führt. Doch bislang ist keiner je zurückgekehrt

*

Aber auch das Thienemann Programm fürs Frühjahr 2020 verspricht Hochspannung:

(Quelle: https://www.thienemann-esslinger.de/verlag/handel/vorschauen/ )

Ich mag es, wenn Abenteuer-Romane auch für jüngere Leser ein wenig Geschichte vermitteln.Tara und Tahnee: Verloren im Tal des Goldes verspricht viel Mädchenpower im wilden Westen! Vom Autor Patrick Hertweck habe ich bereits Maggie und die Stadt der Diebe gelesen und war begeistert!

Klappentext: Sierra Nevada, 1856. Mühsam kämpft sich Tahnee durch die Wildnis. Sie muss ihrem Vater helfen, der von Kopfgeldjägern gejagt wird. Immerzu denkt sie an das Versprechen, das sie ihm gegeben hat: Sie muss es schaffen, nach San Francisco zu kommen! Noch ahnt sie nicht, dass dort in einem herrschaftlichen Anwesen Tara lebt, mit der sie ein besonderes Schicksal verbindet …

*

(Quelle: https://www.thienemann-esslinger.de/verlag/handel/vorschauen/ )

Und? Welches dieser Bücher müsst ihr unbedingt im Frühjahr lesen?

2 thoughts

  1. Also Beastmode klingt mal genial. Ich kannte den Autor bis dato noch gar nicht, aber der Klappentext hat mich wie dich an Marvel’s Runaways (was bei mir ja nicht punkten konnte, mir war der Dino da zu viel, weshalb ich abgebrochen habe) erinnert. Aber das Element scheint da nicht vorzukommen bzw. falls das der Fall ist, würde es besser zur Geschichte passen. Bei Runaways fand ich den so fehl am Platz :D. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass das auch in Richtung Guardians of the Galaxy geht. Klingt aber auf jeden Fall cool und die Figuren sind mal was anderes, herrlich ausgefallen und verrückt.

    Lg Nicole
    #bloggernetzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.