Unschuldig von Sandra Neumann

Unglaublich! Schon der sechste Band rund um Laura und Phil – und wie immer wenn man etwas richtig gut findet kommt es einem viel kürzer vor als es in Wirklichkeit ist. Lese ich nun schon tatsächlich seit so vielen Jahren über die Beiden? Sie fühlen sich bereits an wie gute Bekannte die einen durchs Leben […]

Weiterlesen

Der magische Faden von Tom Lewellyn

Morgen erscheint „Der magische Faden“ im Thienemann-Esslinger Verlag. Eine tolle Geschichte, jedoch meiner Meinung nach völlig falsch beworben … Normalerweise kopiere ich nie nie nie Klappentexte in meine Rezensionen, hier muss ich es aber tun um zu verdeutlichen, was ich meine: Wie unheimlich der schwarze Faden aussieht! Als Markus ihn vorsichtig berührt, bekommt er einen […]

Weiterlesen

This New World von Laura Newman

Eigentlich bin ich ein großer Fan von Laura Newmans Büchern. Die „Nachtsonne“ Trilogie habe ich verschlungen, „Coherent“ war so anders und neu und „Jonah“ – ja „Jonah“ ist ein Buch das sich mit nur wenigen Worten gar nicht beschreiben lässt. Einfach Phänomenal! Nur bei „This New World“ wollte der Funke bei mir so gar nicht […]

Weiterlesen

Das mordsmäßig merkwürdige Verschwinden der Lily Cooper von Renée Holler

Endlich einmal ein altersgerechter Krimi der die Leser wie Erwachsene behandelt ohne sie zu überfordern. Klasse gelungen! Der Titel ließ mich befürchten, dass hier wieder ein Kinderbuch geschrieben wurde, das den jungen Leser mit allzu flapsiger Sprache oder unlogischer Handlung für unmündig erklärt. Aber zum Glück scheint der Inhalt einer anderen Feder als der Titel […]

Weiterlesen

Die Meistermagier

Die Meistermagier ist bereits der dritte Band der Papiermagier-Serie von Charlie N. Holberg. Ich bin über eine Einladung von Amazon Publishing Deutschland zu Netgalley auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es ist am 2.5.17 bei amazoncrossing erschienen. Obwohl ich die ersten beiden Bände nicht gelesen habe machte mich die Thematik neugierig. Ceony Maya Twill ist eine Magierin in […]

Weiterlesen

Animox – das Auge der Schlange von Aimée Carter

Vorletzte Woche habe ich Euch von Band 1 Animox – das Heulen der Wölfe berichtet. War der erste Band der Animox-Reihen noch zu sehr Harry Potter ähnlich, so ist es Aimée Carter in Band 2 gelungen eine unabhängige Story zu kreiren. Die Geschichte steigt ungefähr 2 Monate nach Band 1 ein. Simon lebt im L.A.G.E.R. […]

Weiterlesen

Ana und Zak von Brian Katcher

Wer schon mal auf der Buchmesse in Leipzig war, dem sind Cosplayer nicht ganz fremd. So freute ich mich sehr auf ein Buch dessen Haupt-Schauplatz eine Comicon ist! Das Buch ist abwechselnd von Zak und Ana in der Ich-Perspektive erzählt. Das ist sehr amüsant und abwechslungsreich. Ich mag das. Ana und Zak bedienen das klassische […]

Weiterlesen

Animox – das Heulen der Wölfe von Aimée Carter

Ich gebe zu, dass ich das Buch eigentlich nur für meine Tochter Emma gekauft habe. Aber wo es nun schon mal auf meinem Reader war konnte ich dann doch nicht widerstehen …. Simon wächst bei seinem Onkel in New York auf, ihm geht es gut, aber glücklich ist er nicht. Die einzigen Lichtpunkte sind die […]

Weiterlesen

Saint Lupin’s Academy von Wade Albert White

Anne ist fast 13 und wartet sehnsüchtig darauf das St. Lupin’s Waisenhaus endlich verlassen zu dürfen. Mit 13 dürfen die Waisen nämlich mit einem Transportschiff zu Ihrer jeweiligen Abenteuerakademie fahren. Leider hat weder Sie noch Ihre Freundin Penelope bisher eine Zusage von einer Akademie erhalten. Dazu kommt dass die Leiterin des Waisenhauses Anne keine Fahrkarte […]

Weiterlesen

William Wenton und die Jagd nach dem Luridium von Bobbie Peers

William Wenton ist 12 und lebt unter dem Namen Willam Olsen mit seinen Eltern in Norwegen. Warum er unter falschem Namen seit 8 Jahren so weit von England weg leben muss weiß er nicht, auch nicht warum zeitgleich sein Großvater verschwand – er weiß nur, dass er Mathematik über alles liebt – und ihn deswegen […]

Weiterlesen

Water & Air von Laura Kneidl

Water & Air ist ein Buch, das mich tatsächlich schon über ein Jahr beschäftigt, obwohl es erst am 03.03.2017 beim Carlsen Verlag erschienen ist. Es war das zweite Buch das ich überhaupt testlesen durfte und das erste Buch das ich bis dahin von Laura Kneidel gelesen haben. Seit dem habe ich auch ihre anderen Bücher […]

Weiterlesen