Die Fabelmacht Chroniken – Nicholas Geschichte von Kathrin Lange – ein Kurztrip nach Paris für nicht mal ’nen Euro!

Vor kurzem erst habe ich mit Euch meine Rezension zu Die Fabelmacht Chroniken – Flammende Zeichen geteilt: Um die Wartezeit zu Band 2 zu überbrücken, hat sich Kathrin Lange was ganz tolles ausgedacht: Anfang Juli erschien das Prequel zu Die Fabelmacht Chroniken – Flammende Zeichen.  Sicher habt auch ihr Euch beim Lesen des ersten Teils geärgert, … Die Fabelmacht Chroniken – Nicholas Geschichte von Kathrin Lange – ein Kurztrip nach Paris für nicht mal ’nen Euro! weiterlesen

Der Juni auf meinem Lieblingsleseplatz – das Auge des Sturmes zwischen Mai und Juli!

Ihr Lieben, der Mai war ja unglaublich aufregend durch die Änderungen, die durch die DSGVO nötig waren. So dachte ich, im Juni könnte ich mich entspannt zurück lehnen und endlich wieder mehr entspannt lesen... Pustekuchen! Wer meinen Artikel Mein Start nach den Ferien – oder wie ich die versteckte Kamera suchte … gelesen hat, weiß … Der Juni auf meinem Lieblingsleseplatz – das Auge des Sturmes zwischen Mai und Juli! weiterlesen

Ein fantasisches Abenteuer in Paris für alle, die das geschriebene Wort lieben: Die Fabelmacht Chroniken – Flammende Zeichen – von Kathrin Lange (Rezension)

Bald erscheint Teil 2 der Fabelmacht Chroniken, da wurde es endlich Zeit, dass ich mich dem ersten Teil widmete - und ich habe es geliebt!!! Der Leser wird sofort in die Handlung hinein geworfen: Mila flüchtet nach einem Streit mit Ihrer Muter zu einer Freundin nach Paris - der Stadt in der sie geboren wurde … Ein fantasisches Abenteuer in Paris für alle, die das geschriebene Wort lieben: Die Fabelmacht Chroniken – Flammende Zeichen – von Kathrin Lange (Rezension) weiterlesen