Schnitz-Kids von Thade Precht

Seit letztem Jahr sind Holz, Schnitzwerkzeug und Schnitzbücher vom Wunschzettel meiner kleinen Tochter nicht mehr wegzudenken. So bin ich bei meiner Recherche fürs Christkind auf dieses tolle Buch gestoßen.

Zunächst werden die Grundlagen und Hilfsmittel erklärt. Besonders toll finde ich die Idee, die Techniken zunächst an Äpfeln und Karotten zu trainieren, bevor es ans harte Holz geht! (Mein Mann kann ein Lied davon singen – er dachte, es reicht, wenn unsere Tochter Schnittschutz-Handschuhe trägt …)

Nicht nur, dass das Buch selbst ein prima Geschenktipp ist – in ihm finden sich auch tolle Ideen für kleine selbst geschnitzte Geschenke. Diese Kreisel finde ich super. Die machen auch nach dem schnitzen noch lange Freude.

Klassiker wie Schleuder oder Holzschwerter finden sich natürlich in „Schnitz-Kids“, aber auch ungewöhnliche Dinge, wie Spiele, Würfel oder Devil Sticks… Wir sind ja absolute Zirkus Fans und verbringen unsere Urlaube sehr gern auf dem Circartive Hof in Gschwend. Vom letzten Aufenthalt haben wir so einen Devil Stick mitgebracht. Die Anleitung hier finde ich aber auch toll – da steht der nächsten Familien-Vorführung nichts mehr im Wege ;-)

Aber auch schmuckaffine Mädchen kommen nicht zu kurz:

91XHShkLYfL(Quelle: EMF)

Die Anleitungen sind kindgerecht beschrieben und toll bebildert. Ich weiß genau, dass uns dieses Buch noch viele weitere kreative Schnitzstunden  und Spaß in der Natur bescheren wird und vergebe 5 von 5 Lieblingslesesessel!

Schnitz-Kids-22x275-hard-1

  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
  • Verlag: Edition Michael Fischer
  • Erschienen: 18. Mai 2017
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 14,99 €
  • ISBN: 978-3863556808
  • Zielgruppe: ab 6 Jahre

Dankeschön an den EMF Verlag für das Erfüllen dieses Weihnachtswunsches im Tausch gegen meine ehrliche Meinung. Mehr über das Buch und den Autor erfahrt ihr auf der Seite des EMF Verlages.

24 thoughts

  1. Ich finde es toll, wenn sich Kinder kreativ austoben können.
    Schnitzen fand ich auch immer interessant. Gerade Figuren oder andere Motive zu schnitzen, davor habe ich Respekt.

  2. Oh das Buch hört sich so toll an, das hätte ich als Kind auch am liebsten gehabt, da bin aber weder ich noch meine Eltern drauf gekommen, dass man sich ja auch mit so etwas beschäftigen könnte. :) Eine sehr coole Idee.

    LG Pierre von Milk&Sugar

  3. Was für ein interessantes Buch. Danke, dass du es uns vorgestellt hast. Wirklich sehr tolle Ideen, nicht nur für Kinder.

    Liebe Grüße Daniela

  4. Liebe Verena,

    das ist ja eine tolle Idee! Meine Kleine liebt solche Dinge und ist da sehr geschickt – ich wusste gar nicht dass es ein solches Buch gibt. Toll! Ich hoffe ich kann das noch vor Weihnachten auftreiben :-)!

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

      1. Ach blöde App, da sieht man nicht wo kommentiert wurde – ich dachte das bezog sich auf die Last-Minute Geschenke für Männer …
        Ja, das Schnitzbuch ist echt toll für Einsteiger!

  5. Ich glaube DAS ist mal eine wirklich gute Idee für Sohnemann. Der hampelt eh super gerne in der Natur rum, da würde der sich über gemeinsame Schnitzstunden bestimmt freuen. Danke für’s vorstellen und die Inspiration :-)

  6. Das ist ja wirklich ein interessantes Buch. Werde ich mir mal merken, vielleicht kann sich mein Kind dafür später auch mal begeistern. Aktuell ist das noch kein Thema, aber ich mag Bücher, wo die Bastelanleitungen leicht verständlich sind. Da dies der Fall zu sein scheint, ist es definitiv etwas, dass wir mal ausprobieren werden.

    Lieben Dank und liebe Grüße,
    Mo

  7. eine coole Idee für ein Buch! ich erinner mich gut an meine Kindheit, wir haben immer Pfeil und Bogen selbstgeschnitzt, bzw. gebastelt – ich war das absolute Indianermädchen ;)
    allerdings muss ich zugeben, dass ich bei meinen eigenen Kindern schon Angst um die Händchen hätte mit Messer& Co. umzugehen ;)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  8. Ein toller Geschenktipp liebe Verena, nicht immer nur eine neues Spiel für die Konsole. Man sollte aber gleich etwas Material besorgen, damit gleich angefangen werden kann. Also auf jeden Fall ein paar Äpfel und auch passendes Holz, denn ich glaube die Kleinen haben das schnell raus und Papa wird sich auch mal versuchen wollen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  9. Hey,

    finde es immer wieder toll, dass du auch solche kreativen Bücher vorstellst.

    Ich finde das Buch macht einen tollen Eindruck und deine Bewertung klingt auch toll.

    Das ist sicher was für mein Bruder, er ist handwerklich geschickt und da kann er sich gute Ideen raussuchen.

    Danke dir.

    Lg

    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.