Ob Harry Potter, Yoda oder Olaf … Helden der Kindheit – Das Häkelbuch von Sophie Kirschbaum (Rezension)

Meister Yoda, Peppa Wutz, Olaf und Winnie Puh auf einem Cover???

Das Buch musste ich einfach haben! Meine Häkelnadel hat zwar schon Rost angesetzt, da ich ja meist stricke, aber für diese Kerle hab ich sie aus den unendlichen Weiten des Universums (aka mein Bastelzimmer) zurück beordert…

Ihr seht es selbst: Es ist echt für jede Altersklasse der passende Held dabei! Bei jeder Anleitung hab ich laut freudig aufgejuchzt um gleich danach leise sentimental zu seufzen…

Die Modelle haben zwar immer andere Namen als die Original-Helden (wahrscheinlich aus urheberrechtlichen Gründen) – aber man erkennt sie sofort…

Ich habe mich für ein Glücksbärchi für den Anfang entschieden. Meine jüngste Tochter geht diese Woche ins Skilandheim und der kleine Glücksbringer darf sie begleiten.

Mein Glücksbärchi ist allerdings gelb geworden – ich hatte kein passendes grünes Häkelgarn in meiner Vorrats-Kiste und gelb geht ja einfach immer ;-)

Die Abbildung im Buch hatte in diesem Fall sogar Original-Größe! Das hat mir geholfen bei der Fertigstellung. Ist das Stummelschwänzchen nicht Zucker?!?

Die Anleitung ist super leicht verständlich und wenn mal ein Fachbegriff nicht mehr ganz so präsent war – kein Problem – am Anfang des Buches werden alle nötigen Moves bebildert erklärt!

Einen Kritikpunkt habe ich allerdings… Es wird zwar das zu verwendende Garn angegeben mit Hersteller und Farbnummer – aber Nirgendwo der Verbrauch. Das ist doof, denn gerade beim Häkelgarn habe ich so viele angefangene Knäuel und es wäre Verschwendung jedes Mal ein Neues zu kaufen – aber genauso blöd wäre es, wenn mir der Rest mitten im Amigurmi ausgehen würde. Das als Tipp fürs nächste Buch!

Ich empfehle das Buch passionierten Amigurmi Häklern, die neue Herausforderungen suchen ebenso wie blutigen Anfängern die sich selbst oder Anderen eine Freude machen wollen!

Auf die Nadeln, fertig, los!

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Edition Michael Fischer / EMF Verlag
  • ET: 27. Januar 2020
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 19,99 €
  • ISBN-13: 978-3960935919
  • Klappentext: Unsere Helden der Kindheit! Die beliebtesten Figuren aus den Kinderbuch-Klassikern, aus für immer geliebten Filmen und legendären Fernsehserien gibt es nun zum Selberhäkeln. Hier steht der fröhlich-bunte Häkelspaß im Vordergrund! Egal ob als Geschenk zum Kindergeburtstag oder als Sammelfigur im eigenen Setzkasten – über diese Figuren freut sich jeder und sind dank ausführlicher Anleitung leicht nachgehäkelt.

Weitere Meinungen dazu von meinen BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlasse mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.