Mein Bericht der Pressekonferenz mit Ken Follett und eine tolle Verlosung!

Wie ihr ja wisst, hatte ich die einmalige Gelegenheit an der Internationalen Pressekonferenz mit Ken Follett teilzunehmen. Der Bastei Lübbe Verlag hat mich nach meinem Artikel am vergangenen Montag dazu eingeladen. Danke, Danke, Danke!

Ganz aufgeregt fuhr ich also Mittwoch zur Frankfurter Buchmesse 2017. Ich war bisher nur auf der Leipziger Buchmesse und als ob ich nicht schon genug aufgregt gewesen wäre hat mich die Größe der Messe in Frankfurt doch geplättet.

Dank guter Beschilderung fand ich den Raum jedoch rechtzeitig und durfte mich über meinen VIP Ausweis freuen.

Auf dem Ausweis ist zwar mein Blog abgekürzt, aber das schmälerte meine Freude nicht. Das Flair war gigantisch – ich hatte ja noch nie eine Pressekonferenz miterleben dürfen. Überall internationale und nationale Journalisten und Kamerateams – und ich mittendrin….

Seine Frau und Managerin Barbara begrüßte uns sehr charmant und kündigte Ken an. Daraufhin hab ich verstanden, warum „Blitzlichtgewitter“ seinen Namen zurecht trägt ;-)

Ich hatte Hemmungen, mich in die Menge zu stürzen mit meinem popligen Handy.  In der Pressemappe habe ich aber ein sehr schönes Portrait von ihm gefunden:

Ken Follett - Hatfield Old Palace - Credit Olivier Favre (12)

Als Ken Follett den Saal betrat, dachte ich kurz, dass er sich seines Erfolges schon sehr bewusst ist … Als Barabara dann zur Einleitung erzählte, wie die beiden sich kennen lernten, und dass Sie anfangs dachte „What a snob!“ musste ich lachen! Zum Glück hat sich ihr – und im Laufe der Konferenz auch mein – erster Eindruck nicht bewahrheitet.


Ken beantwortete jede Frage individuell, geistreich und witzig. Auf die Frage, ob er das neue Computerspiel „Die Säulen der Erde“ schon selbst gespielt hätte, verneinte er ehrlicherweise. Er sah es als Chance, dass die jüngeren Leser wieder Zugang zu seinen Büchern bekommen.

51z3evmJPUL

So habe ich mir auch ein Herz gefasst, und ihn nach seinem neuen Projekt gefragt. Er meinte, dass er „Das Fundament der Ewigkeit“ erst letzte Weihnachten beendet hat. Seither arbeite er zwar an einem neuen Projekt, wollte aber noch nicht darüber sprechen für den Fall dass er diese Idee wieder verwerfen sollte, wie schon so oft. Erst wenn er glaubte, dass seine Leser fast von der Stuhlkante fallen vor Spannung ist die Geschichte gut genug um von ihm erzählt zu werden. Wenn ihr mögt, Lovelybooks hat die gesamte Pressekonferenz gestreamt. Bei Minute 37 kommt meine Frage …

 

Als ich das Video zuhause vorgespielt habe, nahm mich meine kleine Tochter in den in den Arm und sagte „Bist Du eine coole Mama!“ … Leute – das hat die Pressekonferenz fast getoppt!

Verlosung!

20171015_092418745428169.jpg

An Euch habe ich auch gedacht und Euch jeweils ein Hardcover und ein Hörbuch von „Das Fundament der Ewigkeit“ mitgebracht!

Bis Freitag, 20.10.17 um 20.00 Uhr habt ihr noch die Möglichkeit, Euch für den Gewinn auf meiner Facebookseite unter dem entsprechenden Beitrag zu bewerben. Meine Tochter spielt dann Glücksfee! Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Viel Glück!

 

29 thoughts

  1. Herzlichen Dank für deinen phantastischen Bericht. Wir lesen alle in unserer Familie Ken Follett! 😍😍😍 Du glückliche! Und dann auch noch die Frankfurter Buchmesse 😍😍😍 Vielen vielen Dank für deinen Artikel. Das lässt Herzen höher schlagen 😊
    In diesem Sinne eure EPU Queen

  2. Wie cool ist dass denn. Bei der Pressekonferenz von Ken Follett dabei sein zu dürfen. Ich habe das neue Buch schon auf meiner Wunschliste. Für mich fing die Ken Follett Sucht mit „Säulen der Erde“ an. Inzwischen habe ich ziemlich viele Bücher von ihm gelesen bzw. gehört.
    Dann werde ich mal schnell zu lovelybooks gehen um mir den Stream anzusehen.
    LG Kerstin

  3. Oh mein Gott! Ich liebe Ken Follett! Ich habe fast alle seine Bücher – leider nur fast. Aber „Das Fundament der Ewigkeit“ habe ich zum Glück schon (auf Englisch), sodass ich jetzt nicht mega traurig bin das Gewinnspiel verpasst zu haben. Wow… Ich bin neidisch!
    Lieben Gruß
    Jil

  4. Liebe Verena

    Das freut mich so sehr, ich finde solche Erlebnisse sind immer schön im Leben!

    Und auch ich gebe Deiner Tochter recht, Du bist ein tolles Mami!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo
    Jacqueline

  5. Sehr cool. Ich freue mich sehr für dich, dass du bei der Pressekonferenz dabei sein und sogar deine Frage stellen konntest. Schön, dass du auch was für deine Leser mitgenommen hast.
    Ich schaue mir gleich mal das Video an. Bin schon gespannt, wie er auf mich wirkt.

    Liebe Grüße, Nicoletta

  6. Wie toll, Verena. Jetzt habe ich mir das endlich in voller Ruhe anschauen können. Echt der Wahnsinn. Ich wäre mir ja total winzig da vorgekommen bei den ganzen Profipresseleuten. Der Wahnsinn. Überhaupt bin ich Deinen ganzen Fotos und Eindrücken mit Begeisterung gefolgt. Vielleicht klappts bei mir ja nächstes Jahr auch mal mit der Messe. :)
    Schön, dass Du wieder zu Hause bist.
    Ganz viele liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche <3
    Grit

    1. HihI – winzig in doppeltem Sinne… Ich saß gerade als sich der 2 x 2 m Kameramann vom ZDF direkt vor mir positionierte … ;-) Aber er war lustig und dann ist meine Nachbarin so lieb gewesen und zwei Plätze aufgerutscht. Dann konnte ich wieder sehen (sogar besser als zuvor) Ja, das war schon eine ganz eigene Atmosphäre…
      Liebe Grüße!

  7. Huhu! :)

    Ein ganz tolelr Beitrag! Bei dem Snob musste ich auch ehrlich lachen, obwohl mir Follett doch äußerst sympathisch rüberkam die ganze Zeit. Und so herrlich britisch. Das Gewinnspiel verlockt natürlich schon sehr, das muss ich sagen. :D Vielleicht schau ich da mal vorbei ….. :D

    Liebe Grüße!
    Gabriela

    1. Ja. Ich fand ihn auch nach den ersten Sätzen sehr charmant. Nur eben der Auftritt war sehr speziell – aber bei so einer Frau kann man kein Snob sein ;-) Das traut sich keiner .. :-) Ich fand Barbara total klasse!

  8. Hallo Verena

    Dein Ausweis sieht klasse aus. Da hast du ja ein tolles Erlebnis gehabt! Ken Follet trifft man ja nicht alle Tage.
    Gerne nehme ich an der Verlosung teil. Dann wandere ich gleich mal auf Facebook :-)

    Liebe Grüße,
    Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.