Leselaunen – Lesen und Vorlesen lassen …die zweite Novemberwoche auf meinem Lieblingsleseplatz

Lesen und Vorlesen lassen…

Leselaunen ist eine Aktion , die von Nicci von Trallafittibooks gehosted wird. Weitere Infos zu der Aktion findet ihr HIER. Ich mache gern mit und nutze sie angepasst für meinen Wochenrückblick:

.

Was war los diese Woche?

Mann, war das eine Woche! Montag war ich in Stuttgart in geheimer Mission unterwegs – vielleicht kann ich schon bald mehr verraten – und ein ein großartiger Mann ist von uns gegangen – Stan Lee starb im Alter von 95 Jahren.

Was wäre die Welt ohne ihn gewesen? Auf jeden Fall weniger bunt! Ich wüsste nicht, was ich ohne all die Marvel Helden tun sollte, die seinem Kopf und seinem Bleistift entsprungen sind…

Excelsior!

20181116_1058474635920985457161530.jpg

Dienstag war ich mit Emma bei der Lesung von Ursula Poznanski, von deren Buch Club der roten Bänder meets Stranger Things: Thalamus von Ursula Poznanski wir beide mehr als begeistert sind. Doch nicht nur das: sie hat sich vorher viel Zeit für uns genommen und wir durften sie so allerlei Interessantes Fragen. Wenn alles klappt, könnt ihr mehr über unser Gespräch Dienstag hier lesen!

VLT_Logo_rz

Mitttwoch war Elternabend und Donnerstag habe ich mich auf den 15. Bundesweiten Vorlesetag am Freitag vorbereitet. Ich wurde eingeladen, vor den 5. Klassen des Zabergäu Gymnasiums in Brackenheim zu lesen. Das Motto war hier „Tierisch Schönes!“ Für mich auch eine Premiere – bisher habe ich nur meinen Kindern daheim vorgelesen – und wenn ich so darüber nachdenke, ist das auch schon viel zulange her… Ich habe mich für Caldera – Wächter des Dschungels entschieden. Eine tolle Mischung aus echten Informationen über die Tierwelt des Amazonas und einer spannenden Geschichte mit witzigen Tier-Protagonisten (Rezension folgt bald). Die Kinder waren erstaunlich ruhig und sichtlich begeistert von dieser exotischen Welt. Vielleicht konnte ich wieder die Lust zu Lesen bei einigen wecken. Mein Mann, dem ich am Abend zuvor als Test vorgelesen hatte, wünscht gern eine Fortsetzung – aber natürlich vorgelesen ;-)

Nachdem Samstag hier Grosskampfputztag war, werde ich heute anfangen, weihnachtlich zu dekorieren. Wann fangt ihr damit immer an? Ich eigentlich immer das Wochenende vor dem ersten Advent. aber da Freitag schon die erste Weihnachtsfeier ansteht wollen wir heute schon beginnen.

.

Momentane Lesestimmung und Currently reading

Obwohl oder weil so viel los war, hatte ich wieder richtig Lust zu lesen! Wie Eulen in der Nacht hatte diese Woche Pausen, dafür habe ich Auf ewig uns beendet und war richtig glücklich mit diesem Finale! ( Auf ewig uns – das Finale der Time School Reihe von Eva Völler (Rezension) ). Dann habe ich Caldera für den Vorlesetag gelesen und weiter als Testleserin Die Krone der Dunkelheit 2 begleitet. Auch durfte ich Izara 3 – Sturmluft schon in der Rohfassung lesen und beurteilen – sehr zum Neid meiner Tochter Emma und wahrscheinlich tausender weiterer Fans die noch 2 Wochen bis zur Veröffentlichung warten müssen – ich hülle mich aber in den Mantel des Schweigens! Nun bin ich auf der Suche nach dem nächsten Buch – ich glaube ich habe viel zu viel Auswahl um mich zu entscheiden…

.

Neuzugänge der Woche

Diese Woche sind 3 Bücher bei mir eingezogen – reine Sachbücher – und gefühlsmässig eher was für nach Weihnachten… obwohl ich vielleicht nach dem Dekorieren heute eine Runde mit den beiden Büchern über die Faszienrolle einlegen sollte! Mit den mitgelieferten CDs sollte das drin sein! Und Scandi do it yourself wird angewandt, wenn die Weihnachtsdeko wieder weichen muss.

.

Blogbeiträge der Woche

Sonntag ging der letzte Wochenrückblick online: Leselaunen – nachdenklicher Start in den November

Montag machte der Piper Verlag den Anfang bei meinen Verlagsvorschauen: Meine ganz persönlichen Highlights von PIPER Fantasy, SciFi und ivi im Frühjahr 2019

und Dienstag habe ich endlich den Artikel über die Digitalisierung von Letterings online gestellt:Digitalisierung & Handlettering : Lettering Ideenschatz von Katja Haas (Rezension) – sowie mein Workshop-Bericht mit der Autorin!

Mittwoch übernahm der Bastei Lübbe Verlag den Staffelstab: Auf welche Neuerscheinungen im Frühjahr/Sommer 2019 bei den Bastei Lübbe Verlagen freue ich mich besonders?

Donnerstag habe ich direkt mein beendetes Buch rezensiert: Auf ewig uns – das Finale der Time School Reihe von Eva Völler (Rezension)

und Freitag ein nettes Vorlagenbuch gezeigt: Hapiness is Handmade – über 500 Sprüche zum Lettern und Abpausen von EMF (Rezension)

.

Im Netz unterwegs

buchtipps-finalisten-bubla18

Was lange währt… endlich sind die Buchtipps der Buchblog Award Finalisten online, die wir bereits vor der offiziellen Bekanntgabe unseres Einzugs ins Finale abgegeben haben! Schaut mal rein, ich habe selbst viele tolle Bücher für mich gefunden! Meine beiden Empfehlungen für den Sachbuchbereich waren Bullet Journal – das Praxisbuch von Diana Meier-Soriat (Rezension) und Ich hab’s geschafft! – Mosaiktücher stricken von Julia-Maria Hegenbarth (Rezension) .

.

Ich freue mich auf viele weitere Leselaunen mit Euch! Schaut doch heute Abend ab 20.00 Uhr auch bei https://trallafittibooks.com/ vorbei, da geht ihr neuer Leselaunenbeitrag online mit vielen Verlinkungen zu weiteren TeilnehmerInnen!

Und was war bei Euch so diese Woche los?

7 thoughts

  1. Hi!
    Ich finde es toll, dass du zum Vorlesetag eingeladen wurdest, dieser Tag ist wirklich wichtig, schließlich sollen auch zukünftig ganz viele Lesemäuse in die Welt der Bücher abtauchen. Und ich glaube ich muss bei deiner Rezension von „Thalamus“ vorbei schauen, bisher kenne ich von Ursula Poznanski nur „Erebos“.
    Ich habe übrigens ebenfalls einen Leselaunen-Beitrag verfasst, und würde mich freuen, wenn du vorbei schaust: https://www.pigletandherbooks.de/2018/11/leselaunen-wizarding-world-florida.html.

    LG Sandra

    1. Moin! Habe Deinen Beitrag gerne gelesen! Ich wollte such direkt kommentieren, es kam aber immer die Fehlermeldung dass ich die Datenschutz box anhaken soll. Die einzige box unter dem Kommentar (ohne Erklärungstext) habe ich aber angehakt… mehr gibt es da nicht. Kennst du das Problem?

  2. Hey Verena,
    na, jetzt bin ich aber neugierig, was du da am Montag getrieben hast ;-) Danke für deine Leselaunen, ich lese sie immer gerne und bin stets fasziniert, was du alles gleichzeitig tust, wie kreativ du bist und wie fokussiert. Muss auch mal gesagt werden :-*
    Bis bald und liebe Grüße,
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.