Leselaunen – endlich ist wieder Buchmesse!!! – auf zur #LBM19 !

Leipzig, ich komme!

Unglaublich, dass dies erst meine vierte Buchmesse in Leipzig sein wird! Damals, 2016 habe ich mich spontan in den Zug gesetzt um eine liebe Autorin zu begleiten. One night in Leipzig mit unglaublich vielen Eindrücken.

Ein Jahr später entstand sogar mein Blog in Leipzig – am 28. März 2017 ging mein erster Blogpost online! Wow – und was sich seitdem alles getan hat…

Mittwoch setzte ich mich also wieder in den Zug. Zwar auch gespannt, aber vor allem voller Vorfreude auf all die Menschen, die sich mittlerweile wie eine große Familie für mich anfühlen!!! 6 Tage lang darf ich so lange über Bücher reden wie ich will – und alle haben dasselbe Hobby! Ich freue mich!

Ich wollte eigentlich noch einen Blogpost verfassen, wann ihr mich wo treffen könnt… aber ich glaube das wird nix mehr ;-) Wie immer gilt: Ich freue mich über JEDEN der mich anspricht. Bei so großen Menschenmassen lauf ich immer wie so ein blindes Huhn durch die Gegend!

Seid ihr auch nächste Woche in Leipzig?

.

Was war los diese Woche?

Viel. Ich versuche gerade alles noch zu sortieren, bevor ich meine Familie nächsten Mittwoch für 6 Tage alleine lasse. Dazu gehört auch das Beenden von Projekten, Dinge, die schon lange auf meiner To Do Liste stehen, meine Termine in Leipzig zu koordinieren und noch viel zu lesen und Rezensionen vorzubereiten damit ich mich unbesorgt ins Getümmel stürzen kann nächste Woche.

Ein solches Projekt ist das Stricken des #reneejumper aus #strickenmachtglücklich … Ich hoffe, ich werde morgen damit fertig, so dass ich Euch das Ergebnis und meine Rezension noch vor der Messe zeigen kann.

.

Momentane Lesestimmung und Currently reading

Ich lese also, wie schon oben erwähnt, gerade #strickenmachtglücklich

Dann habe ich noch mit Das Weisse Herz begonnen, da ich nach dem genialen Überraschungspaket vom Autor Lukas Hainer nicht widerstehen konnte…

Lukas Hainer ist übrigens nicht nur ein toller Autor, sondern auch ein toller Songwirter – was läge da näher, als auch einen Song zu seinem neuen Buch zu schreiben? Schaut mal auf Youtube vorbei und sichert Euch ganz nebenbei einen super Gewinn:
https://youtu.be/VEAjDjlu3v0

… und heute um 10 Uhr startet die Niemalswelt Lesewache. Ich habe eine persönliche Einladung vom Wächter der Niemalswelt dazu erhalten – zusammen mit weiteren lieben BloggerkollegInnen. Ich bin gespannt, was da auf uns zu kommt.. auf Instagram und Twitter könnt ihr das Ganze unter dem Hashtag #Lesewache verfolgen.

Mehr Infos zur Aktion gibt es hier: Niemalswelt.de

.

Zitat der Woche

Ihr seid alle tot – beinahe.

Der Wächter aus Niemalswelt

.

Neuzugänge der Woche

Ich war schon als Grundschüler absoluter Sherlock Holmes Fan! und nachdem ich alle Bücher von Sir Arthur Conan Doyle mehrfach verschlungen habe, freue ich mich diebisch auf ein Buch, in dem ER die Hauptrolle spielt… Der Mann, der Sherlock Holmes tötete

Klappentext:
Arthur Conan Doyle tritt in die Fußstapfen seiner berühmtesten Figur Sherlock Holmes: Weil Scotland Yard keinen Anlass sieht, den Mord an einem augenscheinlich leichten Mädchen aufzuklären, macht er sich selbst auf die Suche nach dem Mörder. Er schleicht durch die dunklen Straßen des viktorianischen London und landet an Orten, die kein Gentleman betreten sollte. Etwa hundert Jahre später ist ein junger Sherlock-Fan in einen Mordfall verstrickt, bei dem Doyles verschwundenes Tagebuch und einige Fälle seines berühmten Detektivs eine wichtige Rolle spielen. Zwei Morde, zwei Amateurdetektive, zwei Welten – und ein großer Lesespaß!

Dann erreichte mich ein geniales Paket von Lukas Hainer, in dem nicht nur die Fortsetzung von Das dunkle Herz lag, sondern auch noch ein persönlicher Brief und ein Photoalbum mit Inspirationen zum Buch. Wunderschön!

.

Blogbeiträge der Woche

Sonntag ging die letzte Leselaune online.

Montag habe ich Euch mit einem Augenzwinkern eine neue Reihe aus dem Loewe-Verlag vorgestellt: Die Baby-Universität.

und Dienstag ein Buch, das schon sehr lange auf meinem Lesestapel lag: Escape Room

Mittwoch war es quasi eine Gemeinschaftsarbeit von Hannes und mir… Wie Tiere denken und fühlen hat mich positiv überrascht.

Freitag hatte ich nur zwei kleine Kritikpunkte an Black Forest High..

.

Im Netz unterwegs

Ihr habt auch eine Leselaune verfasst? Dann hinterlasst mir doch euren Link in den Kommentaren und ich füge ihn hier sehr gerne mit ein.

Leselaunen ist eine Aktion , die von Nicci von Trallafittibooks gehosted wird. Weitere Infos zu der Aktion findet ihr HIER. Ich mache gern mit und nutze sie angepasst für meinen Wochenrückblick. Schaut doch heute Abend ab 20.00 Uhr auch bei Trallafittibooks vorbei, da geht ihr neuer Leselaunenbeitrag online mit vielen Verlinkungen zu weiteren TeilnehmerInnen!

Zum Beispiel letzte Woche:

Mein Leben zwischen Manga und Games bei Trallafittibooks Im Lesefluss bei Nerd mit Nadel ∗ Das Warten hat ein Ende bei Letterheart ∗ Mit einer Glückssträhne in den März bei Ida’s bookshelf ∗ Ich bin ein Captain Marvel Fan bei Lieblingsleseplatz ∗ Leselaunen bei Lieschen liest ∗ Wundervolle Buchpost bei Stars, stripes and books ∗ Gewinnspiel-Alarm bei Leseleidenschaft ∗ Super und dir? bei Saskias Books ∗ Survival Guides und Entscheidungen bei Torstens Bücherecke ∗ Lang lang ists her bei Bookalicious ∗ Wochenrückblick bei angeltearz liest ∗ Von Freddie Mercury und Captain Marvelbei The Book Dynasty ∗ Von SuB-Explosion und Pre-Messeblues bei Friedelchens Bücherstube ∗ Shopping and Games bei Tiefseezeilen ∗ Schritt für Schritt bei glimrende ∗ Vorfreude auf die LBM steigt bei Nadines bunte Bücherwelt ∗ Stürmische Zeiten bei Barfuss unterm Regenbogen ∗ Die Verführung der Buch-Newsletter bei Andersleser ∗ Leselaune bei My Book&Serie&Movie Blog ∗

Und was war bei Euch so diese Woche los?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.