Leselaunen – 42 ist ist die Antwort auf alle Fragen im Universum! …die letzte Septemberwoche auf meinem Lieblingsleseplatz

Leselaunen ist eine Aktion , die von Nicci von Trallafittibooks gehosted wird. Weitere Infos zu der Aktion findet ihr HIER. Ich mache gern mit und nutze sie für meinen Wochenrückblick:

.

Momentane Lesestimmung

Meine momentane Lesestimmung ist ganz komisch. Dadurch, dass sich hier die Geburtstage und häufen bleibt wenig Lesezeit. Diese nutze ich aber ganz intensiv und habe so einige Bücher beendet über die ich hier bald berichten werde. Mein Problem ist allerdings, dass nun so viele tolle Bücher auf einmal neu erscheinen, dass ich mich kaum entscheiden kann, welches ich zuerst lesen will! Das lähmt mich irgendwie – kennt ihr das?

.

Zitat der Woche

There’s no place like home!

(Dorothy, The Wizard of Oz)

.

Blogbeiträge der Woche

Montag habe ich Euch von einem Wolf im Schafspelz berichtet:Ja ist denn heut‘ schon Weihnachten? Einfach Weihnachtsrezepte – vegetarisch: Festtagsküche mit 2-6 Zutaten von Rose Marie Donhauser (Rezension)

Dienstag konnte ich Euch begeistert von Arlo Finch – Im Tal des Feuers von John August (Rezension) erzählen.

Mittwoch hatte ich ja selbst Geburtstag. Passend dazu gab es diese Rezension: Heute gibt es was zu feiern: Fiesta – das Mexiko Kochbuch von Tanja Dusy (Rezension)

Donnerstag habe ich eine Rezension nachgeholt, die schon länger fällig war. Conni geht immer: Conni und die Nacht im Museum von Julia Boehme (Rezension)

Freitag habe ich Euch von den Irrungen und Wirrungen rund um dieses Buch erzählt: Monsters of Verity – Dieses wilde, wilde Lied von Victoria Schwab (Rezension)

Und last but not least konntet ihr Samstag meinen Versuch einer Rezension lesen, die dieser Dilogie gerecht wird: Das Gold der Krähen von Leigh Bardugo (Rezension)

.

Neuzugänge der Woche

Ihr erkennt mein Luxusprobem? Nachdem die Letzten Wochen jeweils nur ein oder zwei Bücher bei mir eingezogen sind, ist das diese Woche ein wenig eskaliert… Und ich will sie alle SOFORT und am besten GLEICHZEITIG lesen!!! Menno. Die Sprache der Dornen von Leigh Bardugo hab ich gleich verschlungen und gestern Abend bin ich durch die Tür mit dem ! getreten … aber die anderen Bücher reizen mich doch auch so sehr!

.

Im Netz unterwegs

Mein Interview als Finalist beim Buchblog Award ist nun online. Wenn Euch interessiert, was ich so zu sagen hatte – was ich mag und was nicht, dann klickt hier.

lieblingsleseplatz.png

.

Und sonst so?

Der Sturm am letzten Sonntag war ganz schön heftig, oder? Dieser hat uns aber zu einem Film inspiriert, den wir schon lange alle gemeinsam anschauen wollten – Der Zauberer von Oz. Das wird auch das Musical des Tanz und Yoga Loft im April 2019 sein – ratet wer die Dorothy tanzt? (Tipp: meine Lieblingstänzerin, die Montag Geburtstag hat!)

Am Mittwoch stand schon der nächste Geburtstag an. Meiner. Und obwohl der Schwabe ja bekanntlich schon mit 40 g’scheit wird – bedeutet mir die 42 so viel mehr! Endlich habe ich Zugang zur Antwort auf alle Fragen im Universum!

Ganz uneigennützig hatte ich meinem Mann für diesen Tag Karten für Michael Mittermeier zu Weihnachten geschenkt. Das war der perfekte Geburtstags-Ausklang!

Auch wenn Herr Mittermeier sich über Aquaman lustig gemacht hat!!! Frechheit! Aber egal, ihr wisst ja:

Ich freue mich auf viele weitere Leselaunen mit Euch! Schaut doch heute Abend ab 20.00 Uhr auch bei https://trallafittibooks.com/ vorbei, da geht ihr neuer Leselaunenbeitrag online mit vielen Verlinkungen zu weiteren TeilnehmerInnen!

Und was war bei Euch so diese Woche los?

9 thoughts

  1. Huhu!

    Ich versuche gerade, nicht an die vielen tollen Neuerscheinungen zu denken, weil hier noch ein ganzer Stapel Rezensionsexemplare liegt… Die haben Vorrang!

    Gute vegetarische Weihnachtsrezepte könnte ich auch gut brauchen, schade, dass das Buch da so eine Mogelpackung ist!

    Die „Doors“-Bücher reizen mich auch total, aber erst möchte ich das Buch von Markus Heitz lesen, was hier schon lange auf dem SUB liegt, „Des Teufels Gebetbuch“.

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Da können wir uns die Hand reichen, ich habe die Zahl aller Zahlen im Juli erreicht. ;-) Ich warte aber noch auf die Antwort!

    Bei Interesse findest du meinen Beitrag [ HIER ].

    LG,
    Mikka

  2. Das ist doch mal ein tolles Luxusproblem, da wüsste ich auch nicht wo ich anfangen sollte. Nochmal Glückwunsch zum 42., da hab ich noch ein Jahr ;-). Hier war es eine stürmische und regenreiche letzte Woche, ich hoffe das wird diese Woche etwas weniger Nass und windig, war nämlich echt doof.

    LG aus Norwegen
    Ina

  3. Hi Verena,
    ich mag es sehr, deine Woche in diesen Beiträgen zu verfolgen :-) Dein Luxusproblem kenne ich allzu gut, ich meiner Neuzugänge-Queue sind über zehn Bände … Aber ich lasse mich davon ebenfalls nicht stressen und freue mich auf jeden einzelnen davon.
    Hab‘ noch ein schönes entspanntes Wochenende.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    1. Dankeschön!
      Ja, nach Emmas Geburtstag morgen und unserer großen Feier Mittwoch leg ich mich glaub 5 Tage ins Bett, kuriere mich richtig aus und lese nur noch bis zur Messe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.