Leipzig – ADAC Reiseführer plus mit Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen (Rezension)

Nächste Woche sollte eigentlich wieder Leipziger Buchmesse sein! Das Wacken der Buchmenschen…

Nun doch nicht.

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich gefreut hatte alle meine lieben AutorInnen, Verlagsmenschen, BloggerInnen und überhaupt wieder zu sehen! Aber Gesundheit geht vor!

Dieses Jahr wurde ich als Comic-Praktikantin in die Comic-Klatsch WG aufgenommen. Ich hoffe, das Angebot steht such noch fürs nächste Jahr! Da musste ich erstmal schauen wo wir da wohnen sollten… Dank der kleinen Karte kann man sich prima einen Überblick verschaffen und wenn’s dann genauer sein soll hilft die maxi Faltkarte zum Herausnehmen. (Ich bin doch so ein Google Maps Legastheniker…)

Im Reiseführer Teil finden sich dann allerlei Tipps zu Übernachtungen, Restaurants, Ausflugtipps und Historie.

Schade auch, dass mein Treffen mit Thomas Thiemeyer am Völkerschlacht Denkmal so jetzt wohl nicht stattfinden wird… Sein neuer Roman World Runner spielt unter anderem dort!

Mein Fazit? Kein Wunder, dass so viele Büchermenschen ins wunderschöne Leipzig ziehen, denn abseits der Messe hat diese tolle Stadt noch so viel mehr zu bieten. Ich werde auf jeden Fall mal im Sommer eine Woche dort verbringen um all die Sehenswürdigkeiten zu genießen!

Aber erstmal empfehle ich allen Messebesuchern dann eben fpr nächstes Jahr diesen praktischen Reiseführer und und viel Spaß in Leipzig! Egal wann.

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • ET: 4. Juni 2019
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 14,99 €
  • ISBN-13: 978-3956896590
  • Klappentext: Der praktische ADAC Reiseführer plus Leipzig begleitet Sie in die sächsische Kulturstadt und bietet übersichtliche Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten, spannende Hintergründe zu Geschichte, Kunst und Kultur sowie umfangreiches Kartenmaterial in bester Qualität. Leipzig bietet Geschichte und Geschichten, Kultur und Natur und ist wohl die schönste kleine Großstadt Sachsens. Leipzig ist vieles: Messe- und Universitätsstadt, Musik-, Bach- und Buchstadt und bietet dabei eine spannende Mischung aus Tradition und Avantgarde. Spuren der bewegten Geschichte finden sich in der Nikolaikirche oder am markanten Völkerschlachtdenkmal. Ebenso eindrucksvoll und vielfältig ist die Museumslandschaft mit dem Grassi Museum oder dem Zeitgeschichtlichen Forum. Im Zentrum laden prächtige Passagen zum Einkaufsbummel ein. Verschnaufen kann man anschließend in einem der traditionsreichen Kaffeehäuser oder im Grünen, dem Auwald oder einem der städtischen Parks. Wer außerdem noch die junge, kreative Seite Leipzigs kennenlernen will, besucht die Galerien und Ateliers in der Alten Baumwollspinnerei in Plagwitz und mischt sich ins abendliche Getümmel rund um die KarLi. 

Weitere Meinungen dazu von meinen BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlasse mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

4 Kommentare zu „Leipzig – ADAC Reiseführer plus mit Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen (Rezension)

  1. Wir werden wohl auf jeden Fall nach Leipzig kommen, egal ob mit oder ohne Buchmesse. Eine Unterkunft haben wir und dann ggf. endlich auch mal Zeit, die Stadt zu erkunden.

    1. Bei mir ist auch schon alles gebucht… ich würde auch gern mal in den Zoo und so, der Reiseführer macht echt Lust auf Leipzig – auch ausserhalb der Messe!

      1. Jetzt ist ja offiziell abgesagt worden. Ich werde nachher mal meine Cousine anrufen und dan gucken wir. Nur meine Tochter muss dann ja nicht extra nachreisen.

Schreibe einen Kommentar zu Tintenhain Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.