Herz aus Schatten von Laura Kneidl

Gestern durfte ich ja die Blogtour zu Herz aus Schatten von Laura Kneidl eröffnen. Da habt ihr schon ganz viel zu den Hintergründen des Buches und zur Wilden Jagd erfahren. Wer den Artikel noch nicht gelesen hat, darf das hier gerne nachholen: Blogtour Tag 1und auch noch am Gewinnspiel teilnehmen!

IMG-20180305-WA0001.jpg

Pokémon meets die Schöne und das Biest!

…so hat Laura das Buch immer geteasert und das beschreibt es ganz gut. Das Setting ist in einem fiktiven Prag – genannt Praha – platziert. Die Menschen dort leben in ständiger Angst vor Monstern, die Jagd auf Menschen machen. Ihre bislang einzige Hoffnung sind die Bändiger. Diese speziell ausgebildeten Krieger können mittels ihrer Gedankenkraft eine Art geistiger Symbiose mit einem Monster eingehen um dieses zu bändigen und mit ihm andere, wilde Monster zu bekämpfen. So eine Bändigerin soll Kayla werden, denn sie stammt von einer Familie ab, die die genetischen Voraussetzungen dafür birgt. Doch das ist das Letzte, was Kayla will … Ihr Bruder ist als Bändiger gestorben und sie hat angst, dass sie dasselbe Schicksal ereilt. Außerdem graut ihr davor, eine dieser fürchterlichen Kreaturen in ihren Kopf hinein zu lassen. Aber es hilft nichts, die Zeremonie, bei der sie „ihr“ Monster bekommen soll, naht und Kayla stellt sich ihrer Angst und den Monstern – nicht ahnend dass ihr Monster nicht lange in dieser Gestalt bleibt ….

screenshot_20180306-1127571007487264.jpg

Kayla – Ich liebe Kayla!!! Sie ist so menschlich, zweifelnd, schlagfertig, aufmüpfig und doch so unsicher im Umgang mit dem Mann, in den sich ihr Schattenwolf verwandelt hat. Laura Kneidl schafft es mit ihrer Erzählkunst , dass ich Kayla beim Lesen ganz nah war, ich habe mit ihr gelitten, war mit ihr verliebt, wütend und habe mit ihr gebrüllt und gekämpft!

Lilek – Kaylas Schattenwolf wird plötzlich zum Mann – jedoch ohne sich an sein vorheriges Leben zu erinnern… Auch hier ist es ganz wunderbar nachzuvollziehen, was in diesem Menschen vor sich geht. Einerseits das Monster, das nach Blut und Kampf dürstet – andererseits der Mann der die dunkle Seite in sich hasst. Diese Zerissenheit ist genial.

Das ist das Besondere am Stil von Laura Kneidl – sie versteht es perfekt detailreiche Bilder und Atmosphären zu erschaffen und ihre Protagonisten so unheimlich lebendig und mit Tiefe zu charakterisieren. Die unvermeidliche Liebesgeschichte ist zwar vorhanden, steht aber gar nicht so im Vordergrund – eher die ethische Betrachtung des Mensch/Monster-Themas und natürlich der Plot rund um die Entstehung und Bekämpfung der Monster.

„Ich glaube wir sind alle Monster, den Albträumen des jeweils anderen entsprungen“

Die Monster – Monster ist nicht gleich Monster, diese 4 Arten stellt uns die Autorin in Herz aus Schatten vor – hier traumhaft illustriert von Anja Uhren:

Klar – die Monster sind auf den ersten Blick die Bösen. Sie töten und sehen furchteinflößend aus, kein Wunder, dass Die Wilde Jagd restlos alle Monster tot sehen will! – Aber wenn sich Kaylas Schattenwolf in einen Mann verwandeln konnte, sind dann die anderen Monster möglicherweise auch verwandelte Menschen? Und wenn ja, was könnte sie vielleicht wieder zu Menschen machen? Hier finde ich den philsophische Betrachtung von Gut und Böse unheimlich spannend. Wer ist am Ende das wahre Monster?

Herz aus Schatten ist keine 0815 Romantasy – Laura Kneidl hat hier ein ganz neues Genre erschaffen, das eine schwierige Liebe, richtig geniale Fantasy, packende Kämpfe und Philosophie auf wunderbare Weise verbindet!

Neben der magisch-düsteren Atmosphäre kommt auch der Humor, den ich von Laura Kneidl gewohnt bin, nicht zu kurz. Die Dialoge zwischen Lilek und Kayla sind manchmal einfach zum schießen! Das ist das Sahnehäubchen auf dieser explosiven Mischung!

Wer mir schon länger folgt, dem muss ich nicht extra sagen, dass dieses Buch einen besonderen Platz in meinem Herzen hat. So intensiv habe ich bislang noch kein Buch als Beta-Leserin begleiten dürfen und daher muss ich gestehen dass ich hier auch ein klein wenig voreingenommen bin in meiner Beurteilung – denn alles was ich zu meckern hatte, habe ich bereits vor dem Druck geäußert…

20180315_2249431126589409.jpg

Ich vergebe also volle 5 von 5 Lieblingsessel für Herz aus Schatten und die Hocker dazu noch oben drauf! LEST DIESES BUCH!

9783551316929

  • Taschenbuch: 464 Seiten
  • Verlag: Carlsen
  • Erscheinungsdatum: 21. März 2018
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 12,99 €
  • ISBN: 978-3551316929
  • auch als Ebook erhältlich
  • Vom Verlag empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
  • Klappentext: Seit Jahrhunderten wird die Stadt Praha von dunklen Kreaturen bedroht. Sie lauern in den Wäldern und gieren nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen. Als Bändigerin ist es die Aufgabe der 17-jährigen Kayla, die Stadt vor den Ungeheuern zu schützen. Mit ihren Fähigkeiten gelingt es ihr, einen Schattenwolf zu zähmen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Der Wolf verwandelt sich in einen jungen Mann. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern und immer wieder kommt seine monströse Seite zum Vorschein …

Weitere Meinungen dazu von meinen wunderbaren BloggerkollegInnen:

his & her books

Chaoskingdom

Tanjas Rezensionen

Unsere Bücherwelt

Lin liest und labert

Lesemärchen

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlass mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

22 thoughts

  1. Danke für die Rezension! Ich habe dich natürlich gleich bei meiner verlinkt! Ich kann dir in deiner Meinung nur absolut zustimmen! Das Buch war einfach super und bin der Meinung, dass du deinen Job als Betaleserin wirklich sehr sehr gut gemacht hast! Danke auch für deine Mitarbeit! <3

    xoxo Vera

  2. Ich muss zugeben, als ich angefangen habe deine Rezi zu lesen, dachte ich mir „Oh Gott ich glaub das ist mir zu abgedreht…“ Als das mit dem Schattenwolf dann kam, hat sich das geändert. Jetzt finde ich es doch ganz interessant! Gerade diese Wendung, dass ihr „Monster“ doch nicht das bleibt, was man am Anfang annimmt und diese Zerrissenheit in ihm, macht mich sehr neugierig. Das Buch wandert defintiv auf meine Liste!

  3. Liebe Verena,

    Einfach eine fantastische Rezension, die dafür sorgt, dass das Buch sofort auf meiner Wunschliste wandert!
    Dass du sogar im Buch genannt wirst freut mich sehr für dich!
    Ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte :)

    Liebste Grüße ❤ Jill

  4. Liebe Verena, vielen Dank für diesen heißen Tipp, du hast ja, glaube ich, nur darauf gewartet, es endlich in die Welt hinauszurufen :-) Bei mir ist es angekommen und wenn es im Buchladen gerade eben vorrätig gewesen wäre, hätte ich es gleich mitgenommen. Nun halt beim nächsten Mal :-)

    Ich liebe übrigens die Zeichnungen von Anja Uhren ;-)

    Liebe Grüße,
    Sandra

  5. Liebe Verena

    Jetzt hast Du mich aber sehr neugierig gemacht, mal schauen… vielleicht lese ich es zuerst und gebe es dann meinem Sohn! ;oD

    Danke Dir für die tolle Inspiration!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

  6. Huhu,
    von dem Buch habe ich ja tatsächlich schon einmal gehört! Der Pokemonteil ist mir dabei am besten im Gedächtnis geblieben. Damals habe ich mir schon gedacht, dass ich das Buch unbedingt lesen muss, einfach weil die Kurzbeschreibung der Autorin so lustig klang.
    Nach deiner Rezension muss ich das Buch jetzt noch viel mehr haben. Das klingt irgendwie genau nach meinem Geschmack. :)
    Liebe Grüße
    Lee.

  7. hihi, deine Beschreibung „pokemon meets Schöne und das Biest“ klingt ja schon sehr abenteuerlich, aber auch nach einer sehr coolen und aufregenden Mischung :D
    ein bisschen erinnert mich deine Rezi thematisch auch an die Bartholomäus-Reihe … aber klingt bei Laura Kneidl sehr viel spannender und zeitgemäßer ;)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  8. Klingt nach einem schönen Jugendbuch! Ich weiß gar nicht wann ich das letzte Mal über Monster gelesen habe?! Hm, soeben? Danke für deinen Buch-Tipp!
    LG, Alexandra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.