Fröhlichen ersten Advent wünsche ich Euch zusammen mit „Glöckchen das Weihnachtspony – Der Zauber des Nordsterns“ von Annette Moser (Rezension)

Endlich Advent!

In diesem verrückten Jahr mit vielen Hiobsbotschaften, einem doofen Virus und verrückten Präsidenten brauche ich den Weihnachtszauber so dringend wie die Luft zum Atmen!!!

Darum habe ich heute eine zuckersüße Buchempfehlung für Euch:

Ein Pony, dass unbedingt den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen möchte? Klingt nach Größenwahn oder einem verzerrten Selbstbild… aber wenn man Glöckchen heißt, scheint zu Weihnachten einfach ALLES möglich!

Das kleine Pony versucht alles in ihrer Macht stehende um ihrer Rentierfamilie die Wartezeit bis zum Eintreffen des Weihnachtsmannes so kurz wie möglich erscheinen zu lassen – und geht dabei allen gehörig auf die Nerven! Aber irgendwann lässt sich die Tatsache nicht verleugnen, dass der Weihnachtsmann sich verspätet. Das muss was passiert sein! Glöckchen macht sich zusammen mit seinen tierischen Freunden auf die gefährliche und abenteuerliche Suche nach dem Weihnachtsmann und dem Zauber des Nordsterns

Ich mag Glöckchen! Think big! Und auch, wenn man allein natürlich nicht alles können kann, so muss man nur genügend Freunde mit verschiedenen Talenten um sich scharen, dann ist nichts mehr unmöglich! Ich finde, in jedem Lese-Altern kann man für sich ein tolles Fazit aus der Geschichte ziehen.

Die Geschichte von Annette Moser ist für sich allein schon zuckersüß, aber die Illustrationen von Marina Krämer machen das Buch einfach zu einem wunderschönen Gesamtkunstwerk. Kuschelige Lese- oder Vorlese-Stunden im Advent sind garantiert!

Wenn ihr nun genauso wie ich verzaubert von Glöckchen, dem Weihnachtspony und dem Zauber des Nordsterns seid, dann habe ich eine fantastische Nachricht für Euch: Am 2.Dezember gibt es dieses und 2 weitere weihnachtliche Kinderbücher hier auf meinem Blog zu gewinnen!

  • ISBN-10 : 3743203405
  • Gebundene Ausgabe : 136 Seiten
  • ISBN-13 : 978-3743203402
  • Preis: 9,95 €
  • Herausgeber : Loewe Verlag GmbH
  • ET: 18. September 2019
  • Sprache: : Deutsch
  • Leseniveau : 8 – 10 Jahre
  • Klappentext: Der größte Weihnachtswunsch eines kleinen Ponys! Das kleine Pony Glöckchen wächst am Nordpol auf und glaubt, es sei ein richtiges Rentier. Und als der Weihnachtsmann nach Rentieren für seinen Schlitten sucht, möchte Glöckchen unbedingt dabei sein! Doch kann Glöckchen rechtzeitig fliegen lernen, bevor die große Reise losgeht? Eine stimmungsvolle und lustige neue Kinderbuchreihe von Annette Moser. Wer Ponys und Rentiere mag, wird Glöckchen lieben! Ein Weihnachts-Abenteuer am Nordpol, erzählt wie ein Disney-Film. Für Mädchen (und Jungen!) ab 8 Jahren und zum Vorlesen für die ganze Familie. Mit lustigen Illustrationen von Marina Krämer.

Ein ganz großes Dankeschön geht an den Loewe Verlag , der es mir ermöglichte, dieses süße Buch schon vorab zu lesen!

Weitere Meinungen dazu von meinen wunderbaren BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlasse mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.