Sich selbst was Gutes tun: Faszientraining für Rücken und Nacken von Stefan Rieth (Rezension)

Mein Rücken ist im Eimer nach all den Festtagseinladungen, Brettspielen und die komplette Serie Downton Abbey schauen… alles ist steif, unbeweglich und schmerzt.

Und genau hier kommen die Faszien ins Spiel. Das Geflecht aus Kollagen und Elastin umschließt jeden Muskel und hält so unseren ganzen Körper zusammen. Wenn das verklebt ist, dann hilft alles Muskeltraining nix, die Schmerzen bleiben. Gut gedehnte Faszien hingegen sorgen für eine gute Haltung und Wohlbefinden.

Ich habe mal im Urlaub einige geführte Faszienübungen gemacht und war begeistert. Am Anfang tut es unglaublich weh und wenn man länger auf der Stelle bleibt folgt ein Gefühl, als ob sich wirklich was löst und wenn der Schmerz dann nachlässt ist es einfach wunderbar!

Daraufhin habe ich mir ein Set mit Faszienrolle, kleiner Rolle und Kugel geholt, um Zuhause weiter zu trainieren. Da war aber nur ein Poster mit einigen Übungen dabei und ich gebe zu: wenn ich keinen „Vorturner“ habe, dann wird das nix.

Bei diesem Büchlein ist das optimal gelöst: Im Buch findet sich zunächst ein leicht verständlicher und dennoch umfassender Theorie-Teil in dem wir mehr über Faszien, die unterstützende Ernährung und das richtige Training erfahren. Dann sind alle Übungen nach Körperregion gegliedert ausführlich erklärt und bebildert um Fehler in der Ausführung zu vermeiden.

Aber mein Highlight ist tatsächlich die beiliegende DVD. Da hab ich dann meinen „Vorturner“! 5 unterschiedliche Programm von 10 bis 24 Minuten bieten kleine, geführte Trainingseinheiten die man je nach Lust und Zeit einzeln oder kombiniert machen kann. perfekt. Als Bonus kann man mit dem enthaltenen Code alle Übungen auch online abrufen – wenn man z.B. kein Laufwerk am Laptop hat oder das Handydisplay im Urlaub genügt.

Seit ich Faszientraining für Rücken und Nacken habe wandert die Faszienrolle nicht mehr in die Kammer, sondern steht mahnend neben dem Sofa und wenn es zwickt und zwackt – z.B. wenn ich zu lange am Blog sitze – dann schmeiss ich die DVD an und mache meine Übungen.

Ich kann dieses Set uneingeschränkt empfehlen und vergebe gerne 5 von 5 Lieblingslesesessel. Das Buch ist kein dicker Wälzer und doch enthält es alles, was man zu diesem Thema wissen sollte. und die DVD setzt die Theorie dann prima in die Praxis um und man hat das Gefühl nicht alleine zu trainieren ;-) Perfekt für mich!

  • Taschenbuch: 80 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Erscheinungsdatum: 12. November 2018
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 19,99 €
  • ISBN-13: 978-3833866593
  • auch als Ebook erhältlich
  • Klappentext: Leiden Sie auch immer wieder unter Rücken- oder Nackenschmerzen? In diesem GU-Ratgeber erfahren Sie, warum es bei chronischen wie akuten Problemen oft effektiver ist, verfilzte Faszien zu dehnen und damit Verkürzungen und Verklebungen zu lösen, als nur die Muskulatur zu trainieren. Das Buch enthält zahlreiche, effektive Übungen mit und ohne Faszienrolle. Passend zu den drei entscheidenden Haupt-Schmerzzonen Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule finden Sie jeweils ein Übungsset für akute, aber auch für chronische Beschwerden. Die beiliegende DVD mit 77 Minuten Laufzeit bietet Ihnen fünf ganzheitliche Rückentrainings-Sets zum Mitmachen, zum Beispiel den Faszien-Quickie für Eilige, das Morgenprogramm oder das Rücken-Intensivprogramm. Auch Ihr Rücken wird vom Fitnesswunder „Faszientraining“ profitieren!

Ein ganz großes Dankeschön geht an den GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH , der es mir ermöglichte, dieses wunderbare Buch zu testen!

Weitere Meinungen dazu von meinen wunderbaren BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlasse mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.