Escape Game Kids – Alarmstufe Rot: Der Hackerangriff und Operation: Letzter Drache von Rémi Prieur und Mélanie Vives (Rezension)

(Quasi WERBUNG, da ich die Bücher auf eigenen Wunsch hin als Rezensionsexemplar erhalten habe. Bedingungslos. Das hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!)

Wer mich kennt, weiß, das ich und meine Familie große Escape/Exit Spiele Fans sind. Wir machen oft Spieleabende gemeinsam und irgendwann einmal schaffen wir es noch in einen Live Escape Room…

Für unterwegs sind diese Spiele natürlich nichts. Zu viele Kleinteile und Puzzlestücke, die ausgebreitet werden wollen. Also bin ich auf der Suche nach einer mobilen Alternative auf diese Bücher gestoßen. Damit könne sich Kinder sogar prima ganz alleine beschäftigen – etwa an einem regnerischen Nachmittag oder um Wartezeiten zu überbrücken – denn hier läuft keine Uhr mit, man kann jederzeit unterbrechen. Man kann die Zeit zwar trotzdem stoppen, aber es geht auch ohne – das tut dem Spielspaß keinen Abbruch.

Aber nicht nur allein – auch im Team machen die Rätsel Spaß! Die kleinen Detektive schlüpfen in die Rolle eines Zeitagenten und begeben sich auf eine spannende Mission. Sie müssen Rätsel lösen, Hinweise im Buch finden und Codes knacken.

(Quelle: Loewe)

Was ich super finde, ist, dass die Rätsel echt knifflig sind. Also ist Spielspaß garantiert! Aber keine Angst – wenn man mal nicht weiter weiß gibt es genügend Hilfestellung bis hin zur Lösung um in der Geschichte weiter zu kommen…

Die Illustrationen von El Gunto sind phantastisch! Ich mag den modernen, farbenfrohen Stil sehr gerne und obwohl ich kein Kind mehr bin laden mich die Bilder sofort zum Mitmachen ein.

Ähnlich wie bei den Exit Spielen arbeitet man hier richtig mit dem Material – ein zweites Mal spielen ist daher nicht möglich. Aber ganz ehrlich, bei diesem unschlagbaren Preis/Leistungs-Verhältnis finde ich das auch völlig OK! Früher gab es ja diese Rätselblöcke – kennt ihr die noch? Diese Escape Game Bücher für Kids ab 9 sind eine coole Weiterentwicklung zum selber kaufen oder verschenken. Super!

.

Escape Game Kids – Alarmstufe Rot: Der Hackerangriff

  • Broschiert: 48 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag GmbH
  • ET: 15. Januar 2020
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 8,95 €
  • ISBN-13: 978-3743204980
  • Vom Verlag empfohlenes Alter: Ab 9 Jahren
  • Klappentext: Du reist in das Jahr 2394. Der berüchtigte Wissenschaftler Snarf möchte mit einem machtvollen Virus alle Computer der Welt zerstören. Dein Auftrag: Infiltriere Snarfs Forschungskomplex, zerstöre den Virus und fliehe unerkannt aus dem Unterschlupf des Hackers. Schnapp dir Block und Stift – es wird Zeit für dein Escape Game-Abenteuer!

.

Escape Game Kids – Operation: Letzter Drache

  • Broschiert: 48 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag GmbH
  • ET: 15. Januar 2020
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 8,95 €
  • ISBN-13: 978-3743204997
  • Vom Verlag empfohlenes Alter: Ab 9 Jahren
  • Klappentext: Deine Mission führt dich ins 12. Jahrhundert. Der gefürchtete König Badking hat das letzte Drachenei gestohlen und plant, es zur Geburtstagsfeier seines Sohnes zu servieren. Dein Auftrag: Dringe in Badkings Burg ein, finde das Ei und fliehe mit ihm aus den alten Gemäuern. Schnapp dir Block und Stift – es wird Zeit für dein Escape Game-Abenteuer!

Weitere Meinungen dazu von meinen BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlasse mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

Ein Kommentar zu „Escape Game Kids – Alarmstufe Rot: Der Hackerangriff und Operation: Letzter Drache von Rémi Prieur und Mélanie Vives (Rezension)

  1. Hallo Verena,

    von der Escape Game Kids – Reihe habe ich sachon einmal gehört. Das klingt echt cool. Die werde ich jetzt (dank Dir) auch mal ausprobieren.

    Vielen Dank fürs Vorstellen,

    liebe Grüße,

    Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.