Ein wilder Schwan

Das Cover dieser Anthologie kommt ganz zart und sanft daher … Die Buchstaben auf dem weissen Grund erinnern an alte Märchenbücher. Doch hier handelt es sich  – durchaus im positiven Sinne – um den berüchtigten Wolf im Schafspelz ;-) Nimmt man den Schutzumschlag ab, offenbart sich die schwarze Seele des Buches…

„Noch nie waren Märchen so lustig und raffiniert, so düster und sexy – und so wahr. Rumpelstilzchen, Hänsel und Gretel, Schneewittchen und Rapunzel – wer erinnert sich nicht an die Gutenachtgeschichten aus der Kindheit, an Märchen, die uns verzauberten und schaudern machten. Einer der begnadetsten amerikanischen Schriftsteller holt nun diese und andere Märchen in unsere Gegenwart und erzählt, was sie verschwiegen oder vergessen haben oder wie es nach dem angeblichen Ende »wirklich« weitergeht. Und welch tiefe Abgründe sich an jeder Ecke auftun können. Die altüberlieferten Mythen über Könige und Prinzessinnen, Flüche, Zauber, Habgier und Verlangen erweisen sich in Michael Cunninghams spielerischen, so ironischen wie klugen Erzählungen als verblüffend modern und menschlich. “ (Quelle: Random House)

Genau so schwarz wie der Bucheinband ist auch der feinsinnige Humor Cunninghams im Innern. Was passiert wenn ein Zauber schief geht? Wie sieht es eigentlich in der Seele der bösen Hexe aus? Er steht auf der Seite der Bösen, der Verlierer … Begleitet werden die Märchen für Erwachsene von zauberhaften Zeichnungen aus der Feder von Yuko Shimizu – hier z.B. ihre Interpretation von „Knusper, knusper, Knäusle …

Die Märchen spielen allesamt in unserer gegenwärtigen Zeit – so wird Hänsel z.B zum Teilnehmer einer Casting Show oder die böse Hexe eine verrückte Alte, die dem Gin und Sex verfallen ist… Allein das ist schon interessant – aber er beleuchtet die uns bekannten Geschichten einmal ganz neu – quasi von Backstage und oft mit einer gehörigen Prise Erotik. Es ist eine Märchensammlung für Erwachsene – so wie Märchen ja auch eigentlich gedacht waren.

Die Sprache ist modern, intelligent und ohne Schnörkel und dadurch umso fesselnder. Ich konnte das Büchlein gar nicht aus der Hand legen, bevor ich nicht alle Geschichten gelesen hatte! Brilliant!

„Definitiv nichts fürs Kinder, aber ein Muss für jeden erwachsenen Literaturliebhaber!“ (Quelle: SL Leselust)

Ein aussergewöhnlicher, intelligenter Spaß – volle 5  Lieblingslesesessel für „Ein wilder Schwan – Andere Märchen“ von Michael Cunningham. Ich habe mich köstlich amüsiert!

9783630874913_Cover

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Luchterhand Literaturverlag
  • Erscheinungsdatum: 13. November 2017
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 19,00 €
  • ISBN: 978-3630874913
  • auch als Ebook erhältlich

Mehr über das Buch und den Autor erfahrt ihr auf der Seite des Verlages.

Ein herzliches Dankeschön an den Luchterhand Verlag und das Random House Bloggerportal für dieses wunderbare Buch!

Bei welchem Märchen würdet ihr gern mal hinter die Kulissen schauen?

Denkt dran: auf Facebook läuft aktuell noch das Gewinnspiel für Overworld!

Weitere Meinungen dazu von meinen wunderbaren BloggerkollegInnen:

schreiblust-leselust

Buchperlenblog

kunstundliteratur

Claudia Voit

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlass mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

40 thoughts

  1. Vielen Dank für deine Rezension, aber ich glaube ich folge dir nicht mehr…. das wird einfach zu teuer…. *lach. Schon wieder sind zwei von dir empfohlene Bücher auf meiner Merkliste gelandet. Liebe Grüße und danke für deine tollen Inspirationen. Eine schöne Woche wünscht dir Marion

      1. Sehr gern und schon geschehen! Vielen Dank. Darf ich dich auch was „Technisches“ zu deinem Blog fragen, da du ja auch WordPress verwendest? Ich find es prima, dass man bei dir zuerst auf einer Startseite landet und dann oben im Menü auf „Blog“ klickt, wenn man zu den Rezensionen navigieren möchte. Meinst du, du könntest mir bitte verraten, wie das geht? Das würde mich freuen. Vielen Dank und liebe Grüße

  2. Danke für die tolle Rezension! Da möchte ich zu gerne das Buch in der Hand halten!
    Werde es jetzt bestellen!
    Liebe Grüße,
    Alex.

  3. Was für ein schönes Cover und tolle Aufmachung! Ich lese sehr viele Ebooks, aber bei solchen Werken kann natürlich nur die Printausgabe ihre ganze Schönheit entfalten.
    Viele Grüße, Corinna
    #litnetzwerk

  4. Ein toller Beitrag für ein anscheinend auch ganz tolles Buch! Ich habe davor noch nicht davon gehört, aber es reizt mich wirklich sehr, es auch mal in den Händen zu halten… Vielleicht bin ich dann ja genauso begeistert wie du ;-)
    Aber deine Frage, hinter welche Kulissen eines Märchens ich gerne blicken würde, ist wirklich schwierig! Liegt wahrscheinlich daran, dass ich gar kein Lieblingsmärchen oder so habe :-D
    Vielleicht wirklich wie eine meiner Vorrednerinnen: Die Schöne und das Biest. Der Film mit Emma Watson war einfach zauberhaft…

    Liebe Grüße
    Janne von LYREBIRD

  5. Vielen lieben Dank für diesen gelungenen Beitrag! 🙂 Das klingt wirklich sehr spannend. Vielleicht sollte ich meine Bücherliste für den nächsten Urlaub nochmal überdenken 😉
    Liebe Grüße,
    Jen

  6. Liebe Verena,

    Märchen haben meine Kindheit geprägt … von Aschenputtel, bis Hänsel und Gretel und Schneewittchen. Das Buch klingt super – das möchte ich mir unbedingt besorgen :-)!

    Danke für diesen Tipp und die Rezension!
    Liebe Grüße
    Verena

  7. Ein neuer Cunningham! Ich mag seine Bücher und amörchen. Toller Tipp!
    Ich würde gerne mal bei Tischlein deck dich reinschauen und mir den Goldesel in den Garten stellen.
    Viele Grüße
    Silvia

  8. Liebe Verena

    Ich muss sagen, in dieser Jahreszeit lese ich sehr gerne Märchen und Kurzgeschichten mag ich zwischendurch sehr sehr gerne!

    Danke Dir für die tolle Inspiration!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

  9. Hi,

    das Cover ist wirklich wunderschön!

    Ich mag ja so viele Kurzgeschichten nicht immer gern, aber bei Märchen mach ich natürlich eine Ausnahme!

    Ich liebe die Schöne und das Biest, daher würde ich da gern mal Mäuschen spielen und hinter den Kulissen schauen.

    Lg

    Steffi

  10. so ich muss schön sagen, dieses Cover ist wirklich einzigartig schön! aber die du auch schreibst, scheint es nicht viel mit verträumter Märchenliteratur zu tun zu haben 😉
    ich wäre auf jeden Fall gespannt!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.