DIY – Do it yourself: 100 kreative Projekte fürs ganze Jahr (Rezension)

Genau mein Beuteschema – ein DIY Buch, das viele Techniken, Materialien und Jahreszeiten miteinander vereint.

Das Inhaltsverzeichnis liest sich toll… wundervolle Ideen für jede Saison. Die Anleitungen sind sehr stilvoll und in gewohnter EMF Manier schön bebildert und super erklärt. Doch halt – mindestens 90% kommen mir sehr vertraut vor…

Tatsächlich ist DIY – Do it yourself kein Buch voller neuer Ideen, sondern ein Sammelsurium aus vielen bereits erschienenen DIY Bücher aus dem EMF Verlag. Einerseits natürlich klasse für Diejenigen, die neu in das Gebiet einsteigen oder einfach noch nicht so viele Bücher besitzen. Für alle Anderen hätte ich mir einen Hinweis gewünscht!

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, die Bücher rauszusuchen, aus denen man Aneitungen in DIY – Do it yourself findet. Und das sind nur die von mir rezensierten… (Wobei das echt bis auf 2 Bücher alle sind) Achtung – hier kommt die Flut ;-)

Leider ist das auch etwas, was ich mehr und mehr bei EMF beobachte. Weniger Innovation, mehr aus bereits bestehenden Büchern zusammensammeln… Schade. So sind übrigens jetzt zur „Corona-Krise“ auch mehrere Bücher nach diesem Schema bei EMF erschienen. Für Einige sicher nett und nützlich, andere mögen sich veräppelt fühlen.

Keine Frage – ein liebevoll gestaltetes DIY Buch mit tollen Ideen durchs Kreativ-Jahr. Leider alles schon mal dagewesen, daher nur für die empfehlenswert, die noch nicht so viele EMF DIY Bücher ihr eigen nennen.

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Edition Michael Fischer / EMF Verlag
  • ET: 31. März 2020
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 19,99 €
  • ISBN-13: 978-3960936442
  • Klappentext: Geballte Kreativität! Das Ideenfeuerwerk für kreative Köpfe – hier finden sich die 100 schönsten Bastelprojekte für jede Jahreszeit: farbenfrohe und festliche Dekoration, fantastisch Praktisches und individuelle Geschenke. Mit Blumen, Farben, Porzellan, Holz und Co. lässt sich so viel Kreatives zaubern von Flower Hoop bis zur Gartendeko, vom Handlettering bis zum Origami. Die Wundertüte für alle Deko-Queens und Bastelfamilys – alles, was das DIY-Herz begehrt!

Das Buch wurde mir auf eigenen Wunsch hin vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Das hat meine Meinung nicht beeinflusst (Ich denke, das merkt man).

Weitere Meinungen dazu von meinen BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlasse mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

Ein Kommentar zu „DIY – Do it yourself: 100 kreative Projekte fürs ganze Jahr (Rezension)

  1. Hallo Verena, ist ja interessant, was du schreibst. Ein DIY-Buch zur Erstellung kreativer Dinge ist nämlich genau mein Ding. Dass es nur eine Zusammenfassung bestehender Bücher des Verlages ist, wäre für mich jetzt nicht so wichtig, da ich von diesem Verlag noch kein Buch habe. Für die hohe Seitenzahl und die vielen Kreativ-Ideen für die verschiedenen Jahreszeiten finde ich den Preis auch ganz angemessen. Werde mir überlegen, ob ich es kaufe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.