Die Kinder machen es uns vor: You can change the World von Lucy Bell (Rezension)

Quelle: Loewe Verlag

Bei all den Katastrophen die uns täglich begegnen dürfen wir unsere still leidende Umwelt nicht aus den Augen verlieren. Umweltschutz ist wichtig. und Umweltschutz fängt im Kleinen an – und vor allem bei den Kleinen!

Heute wissen wir, dass ein Virus tödlicher sein kann als eine Schusswaffe,

dass ein Cyber-Angriff mehr Schaden anrichten kann als ein Soldat

und dass der Klimawandel mehr Menschen bedroht als die meisten konventionellen Waffen.

Heiko Maas

Kinder verstehen Zusammenhänge oft viel besser als Erwachsene. Viel selbstverständlicher nehmen sie „Unanehmlichkeiten“ oder Einschränkungen unserer Umwelt zuliebe hin. Sie sind ein großes Vorbild. Und dieses Buch hilft ihnen dabei:

Kleidung, Essen, Garten, Strom und Wasser sind nur einige Kapitel in diesem wunderbaren Buch. Kindgerecht aber auf Augenhöhe! Ich muss sagen, auch ich habe so manche Zusammenhänge neu erfahren und mir nützliche Tipps für den Alltag herausgezogen.

Quelle: Loewe Verlag

Da wir gerade unseren Garten umgestalten, habe ich mir viel Inspiration geholt um ihn für Mensch, Umwelt und Tier nützlich zu halten. Und die leckeren Rezepte werden sowieso ausprobiert ;-)

Das fast schönste Kapitel war die Freundlichkeit. Auch hier tut mancherorts Umdenken Not.

Ein wirklich fantastisches Buch. Der Inhalt ist genauso cool wie die ansprechende moderne Gestaltung – ein Volltreffer auf ganzer Linie!

Lasst uns nie vergessen: Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern.

Malala Yousafzai
  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag GmbH
  • ET: 22. Juli 2020
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3743207532
  • Preis: 16,95 €
  • empfohlenes Alter: Ab 9 Jahre
  • Klappentext: Kinder haben die Mission, unsere Erde zu einem besseren, sichereren und glücklicheren Ort zu machen. Und jeder kann mitmachen! Es ist ganz einfach und macht Spaß! Jeden Tag sehen wir ein Problem, das wir gerne beheben würden. Müll in einem grünen Park. Plastikwasserflaschen am Strand. Eine Mülltonne, die überläuft. Es scheint unmöglich zu sein, diese Probleme allein zu beheben. Aber gemeinsam können wir es schaffen, wenn wir alle unseren Teil dazu beitragen – Schritt für Schritt und mit vielen tollen Ideen! Ein Buch mit vielen Informationen, DIY-Ideen, Aktivitäten und Artikeln über mutige Kinder auf der ganzen Welt, die zeigen, wie man z.B.:
  • – Einwegkunststoffe vermeiden kann
  • – eine Party ohne Plastik schmeißen kann
  • – einen Kompostbehälter basteln und Abfall reduzieren kann
  • – einen Kräutergarten anlegen kann
  • – bienenfreundliche Blumen züchten kann
  • – erfährt, woher das Essen kommt
  • – nett zu anderen sein, teilen und spenden kann
  • Ein Sachbuch zum Thema Umweltschutz in tollem Design mit vielen alltagsnahen Tipps und FunFacts für Kinder ab 9 Jahren und ihre Eltern. Hier werden Themen wie Aktivismus angesprochen, die die Gesellschaft bewegen und die mit vielen farbigen IllustrationenInfokästen und Ideen ergänzt werden – informativ, unterhaltsam und zeitgemäß. Der Titel ist bei Antolin gelistet.

Das Buch wurde mir auf eigenen Wunsch hin vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Das hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Weitere Meinungen dazu von meinen BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlasse mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.