Die Herbstmessen 2018 in Stuttgart – ein Feuerwerk an Erlebnissen und Möglichkeiten

MesseHerbst_Termine_2018.png

Ich mag das Messegelände in Stuttgart sehr! Obwohl da viele Hallen unter einem Dach sind, hat man durch den schönen Innenhof immer das Gefühl doch irgendwie in der Natur zu sein – und das direkt neben dem Flughafen!

Im Frühjahr und im Herbst finden immer viele Messen gleichzeitig statt – das ist super, denn man muss nur einmal Eintritt zahlen und bekommt für Jeden etwas geboten. Diesmal war ich mit meinem Mann und meiner jüngsten Tochter dort.

Wir haben uns erstmal in Kreativ und Spiele Paradies gestürzt! Halle 1 alleine wäre schon einen Tagesausflug wert gewesen und im Nachhinein ärgere ich mich, dass wir es erst am allerletzten Tag nach Stuttgart geschafft hatten.

Toll fand ich die vielen Mitmach-Stationen. Meine Tochter hätte auch gut den ganzen Tag am Origami-Stand verbringen können…

Da ging es nämlich schon weihnachtlich zu:

Ich habe mich auch an einem Falt-Stern versucht:

Die Flut an Spielen, die man alle dort testen konnte hat mich fast erschlagen. Der Weihnachts-Wunschzettel wuchs und wuchs und wuchs…

Hier ein Blick von oben:

Auf der Galerie gab es zum einen noch eine riesige Lego-Ausstellung

und in der anderen Richtung eine große Torten-Welt:

Die Baby-Messe, Autos und eat & Style haben wir ausgelassen, denn der Hunger trieb uns zu der Veggie & Frei von Halle. Davor gab es gleich einen Veggie-Hot Dog – mega lecker!

Überall gab es leckere Versuchungen…

…allein die zig verschiedenen veganen Eis-Stände! Mhhhmm….

Eine unserer größten Überraschungen war die Modell und Technik Halle! Unglaublich tolle Modell-Eisenbahnen Kreationen:

Mit viel Liebe zum Detail:

Und alles voll funktionstüchtig, wie dieses Sägewerk oder das Highlight meiner Tochter: Die Maoam-Fabrik ;-)

Allein wie echt das Wasser hier wirkt:

Und auch auf kleinstem Raum war Platz für einen Bahn…

Neben Videospielen und Stationen zum Modellbau mit Kindern habe ich sogar einen tollen neuen Sachbuchverlag für mich entdeckt: den dpunkt.verlag aus Heidelberg! Ein Sketchnote Buch musste sofort mit – ich werde berichten…

Die Familie 6 Heim Messe erstreckte sich dann gleich noch über mehrere Hallen und bot neben Essen, Trinken und Freizeitangeboten auch viel Informationen über Firmen aus der Region. Als Haus-Besitzer sehr interessant. Und ich war glaube ich zum ersten Mal in einem Wohnwagen… mal schauen ob sich diese Idee noch festigt…

Wir haben den Tag  unheimlich genossen!

Ich freue mich jetzt schon auf die Frühjahrsmessen vom 25 – 28.04. und die Herbstmessen im nächsten Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.