Der Herbst und Winter wird genial bei Droemer Knaur!

ENDLICH!

Ich habe schon so auf das neue Herbstprogramm dieses Lieblingsverlages hin gefiebert! Ich liebe seine Bücher, wie ihr in der Vergangenheit auch schon oft hier nachlesen konntet! Heute stelle ich Euch meine ganz persönlichen Highlights für den Herbst/Winter 2018 vor aus dem Hause

Droemer Knaur !

Aus dem Knaur Fantasy und SciFi Katalog sind es diese Schätze:

51ob4EQXKIL

Wie Eulen in der Nacht von Maggie Stiefvater erscheint am 02.11.18. Das Cover ziert auch den Katalog und der Klappentext hat mich sofort neugierig gemacht:

Jeder träumt von einem Wunder, aber nicht jeder ist bereit dafür.

Wem nur noch ein Wunder helfen kann, der findet stets seinen Weg in die Wüste Colorados und zur außergewöhnlichen Familie Soria. Doch die Wunder der Sorias sind unberechenbar und wer sie aus eigener Kraft nicht vollenden kann, zahlt einen hohen Preis.
Auch Daniel Soria bewirkt diese Wunder mit der Ernsthaftigkeit und Hingabe, die es braucht. Doch dann bricht er die wichtigste Regel seiner Familie: Er mischt sich in ein Wunder ein. Dadurch entfesselt er eine Magie, die seinen Tod bedeuten könnte.

51fhZ+nJNEL

Die Dynastie der Maschinen von Daniel H. Wilson erscheint erst am 01.02.19, aber als großer Westworld Fan freue ich mich sehr darauf:

Daniel H. Wilson, der König der Roboter-Thriller, ist zurück! In seinem Fantasy-Roman „Die Dynastie der Maschinen“ erlebt June, eine junge Archäologin, ein fantastisches Abenteuer um jahrtausendealte Roboter und wird in einen Kontinente und Jahrhunderte umspannenden Kampf ums Überleben verwickelt.

Sie wissen alles, sie beherrschen alles – und sie sterben nicht. Sie sind die »Avtomat«, uralte menschenartige Roboter. Seit Jahrtausenden leben sie unerkannt unter uns. Doch ihre Zeit läuft ab: Sollte es ihnen nicht gelingen, eine neue Energiequelle zu finden, droht ihnen der Untergang. Noch dazu sind die beiden mächtigsten Avtomat in einen Machtkampf verstrickt. Mitten in diesen mörderischen Konflikt gerät die Archäologin June: Beim Versuch, etwas über die Herkunft eines mysteriösen Artefakts herauszufinden, macht June eine ebenso sensationelle wie tödliche Entdeckung …

512aHX+LhvL

Die Sprache der Dornen von Leigh Bardugo erscheint am 01.10.18 – am Geburtstag meiner großen Tochter Emma – gleich ein doppelter Grund zu feiern! …und Leigh Bardugo geht immer! Ich freue mich auch schon auf August und Das Gold der Krähen!

Sechs Winternachtgeschichten aus der Welt der »Krähen« von SPIEGEL-Bestsellerautorin Leigh Bardugo

Hungrige Wälder, magische Künste und schreckliche Geheimnisse: In der Welt von Kaz Brekker und seinen »Krähen« erzählt man sich in langen Winternächten gern Geschichten voller dunkler Versprechungen. Sechs davon sind hier zusammengetragen und werden von aufwendigen Illustrationen zum Leben erweckt. Von der Meerjungfrau, deren Stimme furchtbare Stürme heraufbeschwört, über eine alte Kräuterfrau, die viel mehr ist als sie scheint, bis zum hässlichen Fuchs, der sich beim falschen Mädchen einschmeichelt: Diese märchenhaften Erzählungen sind ein Muss für alle Fans der »Krähen« und Grisha.

511v6BPWFWL

Fauler Zauber von Diana Wynne Jones kommt am 11.01.19 raus – perfekt um humorvoll im neuen Jahr zu starten!

In ihrem humorvollen High-Fantasy-Roman erzählt die preisgekrönte britische Autorin Diana Wynne Jones, wie sich eine magische Welt als lukrative Geschäftsidee entpuppt.

Ausnahmslos alle – die Zauberer, Soldaten, Bauern, Drachen und Elfen – haben die Nase voll von Mr. Chesneys „Pilgerfahrten“. Jahr für Jahr fallen Touristengruppen aus der benachbarten Welt ein, um ein klassisches Fantasy-Abenteuer zu erleben – mit allem, was dazu gehört: bösen Magierinnen, gefährlichen Drachen und dem furchteinflößenden Dunklen Fürsten. Stets werden andere Bewohner des Reiches dazu auserwählt, diese Rollen zu übernehmen.
Aber dieses Jahr reicht es den Leuten. Mr. Chesney mag einen mächtigen Dämon an seiner Seite haben, doch ein Orakel weiß Rat. Nun ist es an Zauberer Derk und seiner Familie aus Menschen und Greifen, den Verwüstungen Einhalt zu gebieten und ihre Welt zu retten.

„Niemand erzählt so magische Geschichten wie Diana Wynne Jones.“ Neil Gaiman

Aus dem Knaur Belletristik Hardcover/Paperback Programm ist mir sofort…

51XGiNsiq3L

… Escape Room – nur 3 Stunden von Chris McGeorge (ET 03.09.18) ins Auge gesprungen! Wir spielen mit großer Leidenschaft die Exit Games von Kosmos, daher muss ich dieses Buch unbedingt lesen! Darum geht’s:

Ein Hotelzimmer, eine Leiche, fünf Verdächtige, drei Stunden Zeit – ein packender Locked-Room-Thriller

TV-Star Morgan Sheppard erwacht in einem fremden Hotelzimmer, mit Handschellen ans Bett gefesselt. Außer ihm befinden sich noch fünf weitere Personen im Raum – und eine Leiche in der Badewanne, bei der es sich um Morgans Psychiater Simon Winter handelt. Über den Fernseher meldet sich ein maskierter Mann: Morgan habe drei Stunden Zeit, unter den Anwesenden Winters Mörder zu enttarnen. Gelinge das nicht, würden sie alle sterben. Aus dem Zimmer gibt es kein Entkommen, und während die Uhr gnadenlos heruntertickt, greifen Panik und Misstrauen immer mehr um sich, bis die Situation eskaliert.

Bei Knaur Belletristik Taschenbuch bin ich auch fündig geworden:

51DgCvVCDbL

Du & Ich ein letztes Mal von Lily Oliver erscheint noch später, nämlich am 01.03.19! Lustige Anekdote: Alana Falk (deren Pseudonym Lily Oliver ist) hatte in den Social Media aufgerufen, über ihren neuen Titel zu spekulieren – sie wollte wissen, was der Hashtag #DUIELM wohl bedeutet. Ich hatte den Titel sofort erraten, so musste mein Kommentar gelöscht werden! Daher habe ich jetzt schon ein Beziehung zu dem Buch und wenn es nur halb so gut wird wie die beiden Vorgänger „Die Tage, die ich dir verspreche“ und „Träume, die ich uns stehle“ , dann werde ich es lieben!

In ihrem herzzerbrechend schönen Liebesroman „Du und ich ein letztes Mal“ entführt Lily Oliver ihre Leserinnen und Leser auf eine atemberaubende Reise voll bezaubernder Romantik, märchenhafter Orte und großer Gefühle.

Vivi und Josh sind das perfekte Paar – sie begegnen sich auf der Golden Gate Bridge, verlieben sich in einem Sommer in New York und verloben sich unter der japanischen Kirschblüte. Doch von Anfang an steht etwas zwischen ihnen, das Vivi nicht benennen kann. Aus großer Liebe wird nach und nach großer Schmerz, und Vivi und Josh beschließen sich zu trennen. Um sich nicht noch mehr wehzutun, wollen sie einander behutsam loslassen, indem sie alles, was sie ein erstes Mal zusammen erlebt haben, ein weiteres Mal tun: zum letzten Mal. Die Verlobung wird zur Entlobung, die erste gemeinsame Nacht zur letzten und irgendwann soll aus dem ersten Kuss ein Abschiedskuss werden. Aber Vivi ist nicht bereit, so einfach aufzugeben. Sie ist fest entschlossen, herauszufinden, warum ihre große Liebe nicht das große Glück bedeutet. Doch dabei stößt sie auf Antworten, die sie niemals auch nur hätte erahnen können …

Und last but not least das Droemer Belletristik Hardcover/Paperback Programm…

A1uf0kZBvkL.jpg

Sternstunde von Karin Kalisa erscheint am 01.10.18 und hat mich irgendwie auf den ersten Blick schon verzaubert. Ich habe früher als Jugendliche bei einer Sternwarte gearbeitet und Sternführungen durchgeführt, da ist es nicht verwunderlich, dass mich diese Beschreibung gepackt hat:

Eine so zauberhaft wie poetische Weihnachtsgeschichte der Spiegel-Bestseller-Autorin Karin Kalisa. Der wunderbare Weihnachtsstern soll nur ein Komet gewesen sein, ein Klumpen Gas und Staub? Die siebenjährige Kim ist fassungslos über das, was sie da im Radio hört. Zwar weiß der Astrophysiker Arthur Sanftleben eine viel spannendere Geschichte zu erzählen, von einem ungewöhnlichen Zusammentreffen von Jupiter und Saturn. Doch erst der gleichaltrige Max, Star-Wars-Fan und Sternenkundiger, zeigt Kim, dass Wissenschaft und Wunder sich nicht ausschließen müssen.
Eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte: poetisch, geheimnisvoll und strahlend wie der Weihnachtsstern selbst

51o3wuBkpHL

Der Insasse von Sebastian Fitzek erscheint bereits am 24.10.18 …was kann man bei einem Fitzek schon falsch machen… (verrückter Gedanke ;-) )

Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berghoff.
Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah.
Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt.
Max’ Vater bleibt nur ein Weg, um endlich Gewissheit zu haben: Er muss selbst zum Insassen werden.

Der Insasse
Um die Wahrheit zu finden, muss er seinen Verstand verlieren.

Das war meine Must-Read Auswahl für den Herbst/Winter 2018 bei Droemer Knaur. Ich hoffe, es war was für Euch dabei und ihr freut Euch mit mir!

17 thoughts

  1. Oh, was Neues von Diana Wynne Jones. Vielen Dank für deinen Überblick, mir gefallen diese Beiträge sehr. So bekomme ich schon mal einen guten Überblick, was ich so erwarten kann in den neuen Programmen :-)
    LG,
    Sandra

  2. Huhu ❤

    Hach, auf das Knaur Programm freue ich mich auch schon unendlich doll! Im Großen und Ganzen habe ich mir auf die gleichen Titel markiert und bin super gespannt!

    Liebste Grüße ❤ Jill

  3. Vielen Dank für diesen Beitrag! Der Herbst/Winter wird Buchmäßig echt grandios. Ich freue mich so! Von der Handlung her kann ich mir nach dem Klappentext noch nicht so viel unter „Wie Eulen in der Nacht“ vorstellen, aber ich mochte den ersten Band der Raven Boys Reihe, also kommt das auch auf meine Liste. Fauler Zauber klingt mal nach etwas ganz anderem und witzig! Alana Falk habe ich noch nicht gelesen, aber ich mag das Konzept der Geschichte. Leigh Bardugo ist ein Muss und Escape Room klingt so spannend! Hach, das wird gut.
    Liebe Grüße,
    Yvonne :)

  4. ohh das verspricht in der Tat ein schön kuscheliger Herbst/ Winter zu werden – wenn ich mich nicht gerade so freuen würde, dass endlich die Sonne rasugekommen ist, wäre die Vorfreude auch noch größer 😉
    aber zumindest ist das doch schonmal ein Trost, wenn wir es wieder mit der Kälte und dem Regen zu tun haben …
    v.a. auf Maggie Stiefvater freue ich mich! ich mag ihren Schreibstil sehr gern 🙂
    hab ein tolles, sonniges Wochenende und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  5. Hey ^-^!
    „Wie Eulen in der Nacht“ hört sich soooo toll an! Ich liebe die Autorin vor allem ihre Mercy Falls Reihe ist so unglaublich gut! Das Buch werde ich mir auf keinen Fall entgehen lassen :)! Von „Die Sprache der Dornen“ habe ich die Englische Ausführung und das Buch ist einfach wunderschön vor allem mit den wahnsinns Illustrationen <3.
    Liebe Grüße,
    Miss Hanami

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.