Verrückt einfach wie genial – Crasy Trio Stricken von Sandra Kirchner (Rezension)

Sandra Kirchner kannte ich schon bevor sie ihren wunderbaren Shop und Blog Meine fabelhafte Welt hatte. Eine tolle Frau mit einer tollen Leidenschaft: stricken! Ich finde, durch Designer wie Sandra hat das stricken wieder ein neues, stylisches Image bekommen und ich für mich habe es wieder neu entdeckt.

Nach Sommer Looks stricken (Rezension) ist Crasy Trio Stricken schon das zweite Buch von Sandra Kirchner, das im EMF Verlag erschienen ist – diesmal in Zusammenarbeit mit Addi Selter, die mit ihrer Nadel-Innovation Crasy Trio (ja, die heissen wirklich nicht CraZy Trio – das ist kein Tippfehler … dachte ich aber zuerst auch) das klassische Nadelspiel endlich zum Alteisen schicken.

Ich habe Nadelspiele immer gehasst – steinigt mich jetzt bitte nicht – aber überall pieksen die rein, sind unflexibel wie noch was und ständig rutschte mir eine Nadel raus. Das ist der Grund, warum ich immer nur einen Socken fertig gestrickt habe… und irgendwann gar keine mehr.

Nun – nach Jahrzehnten der Klein-Strick-Abstinenz – habe ich mit diesem Buch einen neuen Versuch gestartet. Und:

Ich bin hin und weg!

Im Buch sind neben einem gut bebilderten Theorie-Teil, in dem nochmal die benötigten Basics erklärt werden, 18 stylische Modelle. Da fällt die Auswahl schwer. Die kleinen Haushalts-Accessoires wie Eierwärmer, Becherwärmer oder die umstrickten Windlichter sind echt nett. Aber da es draußen nun schon empfindlich kalt wird, habe ich mich für die rundum Winter-Austattung entschieden: Mütze, Socken und Handschuhe! Die Wolle und die Nadeln habe ich bequem als Strick-Kit in Sandras Shop bestellt.

Als erstes habe ich mich an eins der Titelmodelle gewagt: die gelben Handschuhe MANO. Durch die kuschelige, dicke Wolle und die tollen Nadeln hatte ich einen Handschuh bereits an einem Nachmittag fertig! Wahnsinn! Mit Zopf und Daumen und allem!

Die Handhabung der Nadeln ist unglaublich einfach. Nur 2 anstatt früher 4 Nadeln tragen die Maschen, die dritte wird zum stricken verwendet. (Nicht auf den Nagellack achten) Nichts piekst mehr oder rutscht weg. Durch das kurze Seil wie bei einer extrem gekürzten Rundstricknadel ist alles schön flexibel und liegt gut in der Hand. Jede Nadel hat eine normale und eine Lace-Spitze – auch hier wurde mitgedacht!

Nach nur zwei Stunden war ich an der Stelle für den Platzhalter für den Daumen. Diese Technik kannte ich bisher nicht – wahrscheinlich weil ich mich sonst nicht an Handschuhe gewagt hatte. Das Muster ging echt flott von der Hand. als Zopfnadel habe ich übrigens auch eine Crasy Trio Nadel genommen in kleinerer Stärke (die für die Socken), das ging prima, viel besser als normale Zopfnadeln.

Nach 4 Stunden war ich beim Daumen angelangt, und ich bin keine Schnell-Strickerin! Der erste Daumen ist noch etwas fest geraten, aber das ist nur Übung. Ich liebe die Handschuhe! Super erklärt, leicht umzusetzen. Warm und kuschelig – da freue ich mich auf den ersten Weihnachtsmarkt-Besuch!

So, dann ging’s aber ran die Socken… Die süßen Sneakersocken heißen RETRO – sind aber top aktuell. Da ich sowieso keine Socken mit langem Bündchen mag, ist das das perfekte Modell für mich. Die Bommel lasse ich weg, ich glaube da hätte mein Hund sonst viel zu viel Spaß daran ;-)

Auch hier wieder – super Anleitung! Und obwohl das Garn so viel dünner ist, als das der Handschuhe, habe ich das Gefühl schnell voran zu kommen.

Ich bin guten Mutes, endlich mal wieder ein Paar Socken zu vollenden. Jetzt ist ja die Zeit dafür um gemütlich zu lesen oder beim Fernsehen zu stricken… und dank der einfachen Anleitung und der super angenehmen Nadeln geht das wirklich gut auch „nebenher“.

Und schließlich will ich bis zum ersten Advent auf jeden Fall auch noch die elegante Mütze KAPON gestrickt haben!

Super schöne Modelle, gut erklärt! Was will man mehr? Ich vergebe selbstverständlich 5 von 5 Lieblingslesesessel für Crasy Trio Stricken von Sandra Kirchner! Perfekt, um noch schnell Weihnachtsgeschenke zu stricken, das Buch zu Weihnachten zu verschenken oder sich selbst damit zu beschenken ;-)

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Edition Michael Fischer / EMF Verlag
  • Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2018
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 12,99 €
  • ISBN: 978-3960931621
  • Klappentext: Nie wieder Nadelspiel! „CraSyTrio stricken“ ist das perfekte Buch für alle, die sich nicht ans Nadelspiel wagen – oder genug davon haben. Das addiCraSyTrio ist die Revolution des klassischen Nadelspiels. Statt mit fünf Nadeln lassen sich die Projekte nun mit nur drei Nadeln stricken. Die Technik ändert sich dabei nicht, aber pro Runde gibt es nur noch zwei Nadelwechsel und die flexiblen Nadeln passen sich der Handbewegung an. Dadurch verliert man weniger Maschen wie beim normalen Nadelspiel und das Stricken wird zum reinen Vergnügen. Kleine Projekte wie Socken, Stirnbänder, Stulpen, Handschuhe und Accessoires
    sind so ganz leicht gestrickt, dank der bebilderten Strickgrundlagen und ausführlichen Anleitungen steht einem erfolgreichen Einsteig in das CraSyTrio nichts mehr im Wege!

Ein ganz großes Dankeschön geht an den EMF Verlag , der es mir ermöglichte, dieses wunderbare Buch auf meinen Wunsch hin zu testen! Dass mich das nicht beeinflusst hat, ist eh klar…

Weitere Meinungen dazu von meinen BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlasse mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

4 thoughts

  1. Das CraSy Trio ist einfach klasse. Ich habe es auch gerade für mich entdeckt. Stricke damit gerade für den Winter ein neues paar Socken. Das vierer Nadelspiel fand ich immer nur unpraktisch. Ich bin total begeistert von der neuen Alternative.
    LG Kerstin

  2. Das Problem mit dem Nadelspiel kenne ich sehr gut, da ich ja eine fleißige Sockenstrickerin bin. Diese Nadeln hören sich wirklich sehr interessant für mich an.
    Die Handschuhe finde ich ganz toll, ich muss zugeben ich habe schon viele Jahre keine mehr gestrickt.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Ich kann dir das Buch und die Nadeln echt empfehlen! Deine Socken trage ich jetzt wieder total gerne!!!! Mut den Nadeln ist das echt super angenehm zu stricken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.