Fröhlichen ersten Advent wünsche ich Euch zusammen mit „Glöckchen das Weihnachtspony – Der Zauber des Nordsterns“ von Annette Moser (Rezension)

Endlich Advent! In diesem verrückten Jahr mit vielen Hiobsbotschaften, einem doofen Virus und verrückten Präsidenten brauche ich den Weihnachtszauber so dringend wie die Luft zum Atmen!!! Darum habe ich heute eine zuckersüße Buchempfehlung für Euch: Ein Pony, dass unbedingt den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen möchte? Klingt nach Größenwahn oder einem verzerrten Selbstbild… aber wenn man […]

Weiterlesen

Braucht ihr noch Rezepte rund um die reiche Apfel-Ernte? Hier entlang: Apfelküche von Madelaine und Florian Ankner (Rezension)

Die Apfelküche ist so ein Schätzchen, das schon länger im Gebrauch ist, ich aber noch rezensiert habe. Schande über mich… aber ein erfrischender Livestream letzte Woche mit dem Autorenpaar Madeleine und Florian Ankner und Monika Schlitzer vom Dorling Kindersley Verlag hat mich wieder daran erinnert. So sehr war das Buch schon ins tägliche Inventar übergegangen… […]

Weiterlesen

Was fürs Herz, leider nicht für meins… – Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz von Kathrin Lange (Rezension)

Ich wollte es bedingungslos lieben… Allein das Cover! Wow! Wunderwunderschön… ich liebe die Art, wie der Titel gestaltet ist, die Farben und die goldenen Ranken. es erinnert ein wenig an Dornröschen. und das ist inhaltlich gar nicht so weit hergeholt… Jessa und ihre Schwester Alice sind in einem Waisenhaus aufgewachsen. Das hat die Liebe zueinander […]

Weiterlesen

Ein Escape Room zum Umblättern: Explorer Team – Das Abenteuer beginnt! – von Björn Berenz und Christoph Dittert (Rezension)

Herbstzeit ist Spielezeit! Wir spielen unheimlich gern in der Familie, dabei ist es egal ob Phase 10, HeckMeck oder diverse Exit-Spiele… aber was, wenn Termine, Gartenarbeit, Hunde, Praxis, Schule und Klassenarbeiten kaum Zeit lassen? Dann ist dieses Buch eine wunderbare Alternative zur Beschäftigung alleine für junge Spürnasen: Lias‘ Vater ist ein berühmter Expeditionsforscher. Doch bei […]

Weiterlesen

Das dunkle Flüstern der Schneeflocken von Sif Sigmarsdóttir (Rezension)

Mobbing, Stalking und Missbrauch, Mord – harter Tobak für einen Jugendbuch. Aber sehr gut umgesetzt. Das Cover ist genial! (Zwar schier unmöglich abzulichten mit dem Silberdruck auf kühlem Weiß – aber genial!) Minimalistisch und doch so aussagekräftig! Die Darstellung von Autorin und Verlag weist schon die Richtung, in die die Geschichte geht: Das Buch ist […]

Weiterlesen

Ein klasse Feel-Good-Jugendroman mit tollen Charakteren, großen Geheimnissen, einer Prise Mystery und ganz viel Schottland! – Die Nebel von Skye von Katharina Herzog (Rezension)

Bücher, die ich als Testleserin begleiten durfte, sind immer etwas ganz Besonderes für mich. Gerade, wenn ich, wie in diesem Fall so exklusiv mitreden durfte. Neben mir und dem Verlag natürlich hatte nämlich nur die Tochter der Autorin ein Mitsprachrecht. Auch wenn ich bei Die Nebel von Skye nur wenig wirklich echte Kritikpunkte hatte – […]

Weiterlesen

Achtung – Zweimal hinschauen lohnt sich, um das Buch nicht doppelt zu haben! … Einfach Weihnachtsrezepte Veggie von Rose Marie Donhauser (Rezension)

Ein Weihnachtsbuch? Echt jetzt?!? Ja, auch ich wünsche mir erstmal noch einen schönen Spätsommer. Aber Fakt ist, in der Verlagsbranche geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu und bei mir stapeln sich schon die weihnachtlichen Rezensionsexemplare. Normalerweise schreibe ich darüber auch erst im Advent, hier habe ich mich aber so geärgert, dass ich meine […]

Weiterlesen

Wenn ein Buch beim zweiten Teil aus den Kinderschuhen wächst: The Haven 2 – Rebellion von Simon Lelic (Rezension)

Der erste Band der spannenden Jugendbuchreihe von Simon Lelic hat mir eigentlich richtig gut gefallen. Leider hat mich da eine Sache immens gestört: Nun hat sich der Autor mit The Haven – Rebellion von seinem offensichtlichen Vorbild gelöst und geht eigene spannende Wege. Und das ist gut so… Ganz ehrlich – ich hatte mich schon […]

Weiterlesen

Macht der Klimawandel bald aus uns skrupellose Mörder? – CRYPTOS von Ursula Poznanski (Rezension)

CRYPTOS ist eine Dystopie. Untypisch für Ursula Poznanski. Belehrt mich gern eines Besseren, aber alle Bücher die ich bisher von ihr gelesen habe, spielen in der Gegenwart. Zwar oft mit einem Hauch Zukunftsmusik wie in EREBOS oder THALAMUS – aber immer könnten die Geschehnisse auch so gerade bei uns stattfinden… Doch wenn ich genauer darüber […]

Weiterlesen

Die erste Lesung unter Pandemie-Bedingungen – IZARA – Verbrannte Erde von Julia Dippel (Rezension/Lesung/Nähkästchen)

Letzte Woche fand die erste Lesung seit vielen vielen Wochen und Monaten in der Buchhandlung Wittwer Thalia statt. Eigentlich hätte Julia Dippel schon im April (kurz vor der Buchmesse) nach Stuttgart kommen sollen und ich hatte mich darauf gefreut, sie endlich wieder in die Arme schließen zu können… doch dann kam Corona. Und alles war […]

Weiterlesen

Es geht zurück nach Patch Island! – Ruby Fairygale 2 – Die Hüter der magischen Bucht von Kira Gembri (Rezension)

Schon vom Auftakt dieser zauberhaften Kinderbuch-Reihe war ich absolut begeistert: Eigentlich hätten es nun nach den turbulenten Ereignissen in Band 1 noch ein paar schöne Ferienwochen für Ruby und Noah auf der kleinen Insel Patch Island werden sollen, doch es sollte ganz anders kommen… Nachdem Noah sich endlich glücklich auf Patch Island integriert hat droht […]

Weiterlesen

Die Kinder machen es uns vor: You can change the World von Lucy Bell (Rezension)

Bei all den Katastrophen die uns täglich begegnen dürfen wir unsere still leidende Umwelt nicht aus den Augen verlieren. Umweltschutz ist wichtig. und Umweltschutz fängt im Kleinen an – und vor allem bei den Kleinen! Heute wissen wir, dass ein Virus tödlicher sein kann als eine Schusswaffe, dass ein Cyber-Angriff mehr Schaden anrichten kann als […]

Weiterlesen

Optisch, Haptisch und Inhaltlich der Hammer: Fanny Cloutier – Das Jahr, in dem mein Leben einen Kopfstand machte von Stéphanie Lapointe (Rezension)

Ich habe dieses Buch als Überraschung vom Loewe Verlag geschickt bekommen. Zu einem äußerst geschickten Zeitpunkt. Denn auch wenn das Buch erst offiziell am 22.07.2020 erscheint, war es noch vor dem Geburtstag meiner Tochter Jette am 07.07. da, die mit ihren 12 Jahren dann genau die Zielgruppe ist! So hatte ich ein zusätzliches Geschenk für […]

Weiterlesen

Ein Finale, auf das ich schon gar nicht mehr zu hoffen wagte, das aber dann gar keines war: Taberna Libraria – Der schwarze Novize von Dana S. Eliott (Rezension)

Was länge währt… Als die Taberna Libraria Reihe 2013 begann, war mein Blog nicht mal ein klitzekleiner Gedanke. Schon der zweite Band ließ lange auf sich warten (Damals dachte ich noch 1 Jahr wäre lange ;-) ). Nun, sieben magische Jahre nach Beginn findet die Geschichte um die Freundinnen Corrie und Silvia ein würdiges Ende […]

Weiterlesen

Verschließ jede Tür von Riley Sager (Rezension)

Ich hatte mehr erwartet… Nicht falsch verstehen, ich hatte wirklich Freude am Lesen und spannend war das Buch auch – nur leider nicht so gut wie die vorherigen Bücher von Riley Sager. Final Girls und Schwarzer See hatten mich wirklich überrascht und nicht mehr aus ihrem Bann entlassen. Jules Larsen hat das Glück nun wirklich […]

Weiterlesen