Mission Mystery – Ein Haus voller Rätsel – Band 1: Superspannende Fälle für Detektive ab 10 Jahren (Rezension)

Wir lieben ja Exit- und Adventure Games… doch im Zug oder im Wartezimmer sind die unpraktisch. Ein interaktives Rätselbuch klingt für solche Gelegenheiten genau richtig… 17 unabhänge Fälle mit teils leichten, aber auch ganz schön kniffligen Lösungen warten auf kleine und große Detektive. Wenn man einen Fall beginnt, muss man zunächst zwei Seiten halbieren, so […]

Weiterlesen

FEMMETASTIC! Legendäre Frauen und ihre Lieblingsgerichte von Marianne Pfeffer Gjengedal und Klaudia Iga Pérès (Rezension) inkl. Pasta Rezept !

Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich noch nie so ein opulentes Kochbuch in Händen gehalten habe! Doch halt! Ist es überhaupt ein Kochbuch? Ist es nicht viel eher ein Bildband mit unglaublich genialen Fotografien? Oder doch eher eine biografische Kurzgeschichten Sammlung? Es ist unmöglich, dieses femmetastische Buch in eine Schublade zu stecken […]

Weiterlesen

The Future is female – Wenn nicht ich, wer dann? von Anna Russel (Rezension)

Wenn nicht ich, wer dann? Wenn nicht jetzt, wann? Emma Watson Ein neues Jahr ist immer ein guter Zeitpunkt, um gute Vorsätze umzusetzen. Auch wenn viele behaupten, bewusst keine guten Vorsätze zu fassen – unterbewusst macht das doch Jeder, oder? Ich selbst auch. Zwar habe ich angst, sie offen zu kommunizieren für den Fall, dass […]

Weiterlesen

Komm mit mir ins Abenteuerland… – Atlas Obscura Kids Edition (Rezension)

Die wichtigste Message findet sich gleich im Vorwort des Buches: Du musst nicht an besondere Orte REISEN, um an einem besonderen Ort zu SEIN! Du befindest dich bereits an einem ganz erstaunlichen Ort! Das ist so ein schöner Gedanke! Und es stimmt ja auch… überall gibt es viel zu entdecken – auch direkt vor unserer […]

Weiterlesen

Die Bibel der Buchmenschen? – Schecks Kanon von Denis Scheck (Rezension)

Ist das nicht Frevel? Die Buchrückseite verweist wahrscheinlich nicht ganz unabsichtlich auf Das Buch der Bücher? Da ich katholisch erzogen wurde, musste ich schon kurz schlucken. Aber Herr Scheck ist ja kein Unbekannter in der Literatur-Szene und diese Art von Humor – oder auch Hybris – traue ich ihm absolut zu… An Denis Scheck kommt […]

Weiterlesen

Netter is better – Die hohe Kunst der guten Laune von Thomas Hermanns (Rezension)

Das Buch liegt hier schon seit Juni – hätte ich geahnt, wie gut es mir tun würde, hätte ich es schon viel früher gelesen! So habe ich es als Urlaubslektüre auserkoren. Kurz vorher hatte ich entdeckt, dass das Hörbuch auch bei Spotify ist, so half mir die Stimme Thomas Hermanns beim Ausblenden des Flugzeugslärms. Das […]

Weiterlesen

Kühn hat Hunger, Scheck den Durchblick und der Weihnachtsmann einen falschen Bart… Queerbeet durch das PIPER Programm für den Herbst 2019 (Vorschau)

Manchmal muss ich selbst über meinen Buchgeschmack schmunzeln… Ich glaube, ich kann von mir absolut behaupten, dass ich NICHT auf ein bestimmtes Genre festgelegt bin. Das zeigen sehr schön meine 4 absoluten Favoriten aus dem Herbstprogramm des PIPER Verlag. * Kühn hat Hunger. Ich auch. Doch der Speck muss weg… Umso mehr bin ich gespannt […]

Weiterlesen

Herbst und Winter 2019 gibt’s von Droemer Knaur Geschenke, tödliche Tannenbäume und fuchsige Agentinnen! (Vorschau)

Irgendwie ist das immer wie Weihnachten, wenn die ersten Verlagsvorschauen eintrudeln. Obwohl ich meist schon über die Neuerscheingen bei den Bloggertreffen informiert bin, ist das dann was ganz was Anderes, die Schönheiten im Katalog bewundern zu dürfen! Ich habe Euch wieder meine ganz persönlichen Favoriten aus meinen Lieblingsverlagen zusammengestellt. Den Anfang macht dabei die Verlagsgruppe […]

Weiterlesen

Sternstunde – eine Wintererzählung von Karin Kalisa (Rezension)

Wie angekündigt brauchte ich nach Der Insasse erst mal ein herzerwärmendes Weihnachtsmärchen. Voilà! Zum Glück hatte ich eines auf meinem Lesestapel… Kim Stella Goldschmidt ist an einem Heiligen Abend geboren. Sie ist daher seit sie denken kann vom Weihnachtsstern fasziniert. Sie hat sogar eine eigene Mappe, in der sie die schönsten Weihnachtsstern-Bilder sammelt. Eines Abends […]

Weiterlesen

Stories for Boys who dare to be different – vom Mut anders zu sein von Ben Brooks (Rezension)

Es gibt so Bücher, die kommen unerwartet und begeistern sofort. So war das hier. Normalerweise bin ich eher weniger der Typ für Biographien. Diese Geschichten haben mich aber wirklich umgehauen! Dieses Buch kann Leben retten. Dieses Buch kann Leben verändern. Dieses Buch kann dazu beitragen eine neue Generation von Jungs hervorzubringen, die es wagen ihren […]

Weiterlesen

Alte Märchen mit moderner Message: Die Sprache der Dornen von Leigh Bardugo (Rezension)

Samstag habe ich Euch von meinem Abschied von den Krähen aus Ketterdam erzahlt : Das Gold der Krähen. Doch zum Glück durfte ich schon wenige Tage danach wieder diese wunderbare Atmosphäre spüren… Das Buch ist so wunderwunderschön… mit Goldprägung und Illustrationen zum Niederknien! Ab heute ist Die Sprache der Dornen offiziell in der Buchhandlung eures […]

Weiterlesen

Ein Feuer im Garten von Franz Hohler

Wahrscheinlich ein Armutszeugnis, dass ich einen der bedeutendsten Geschichtenerzähler unserer Tage vor der Anthologie Fremdsein nicht kannte. Doch seit diesem Büchlein verschiedener toller Autoren und Autorinnen habe ich Geschmack an Geschichtensammlungen gefunden. So freute es mich sehr, als „Ein Feuer im Garten“ bei mir einzog.

Weiterlesen

Fremdsein

„Wann haben sie sich zuletzt fremd gefühlt?“ – das ist der Titel eines Flyers den ich auf der Leipziger Buchmesse bekommen habe. Neugierig lauschte ich einem Vortrag von Bianca Fritz, der sympathischen Herausgeberin der Anthologie „Fremdsein“. Die Geschichte hinter dem Buch faszinierte mich sofort, ich wollte am liebsten direkt darüber schreiben, noch ohne das Buch […]

Weiterlesen