Zu Recht auf der Shortlist des deutschen Buchpreises: Herzfaden von Thomas Hettche (Rezension)

Nichts habe ich in der Schule mehr gehasst als Geschichtsunterricht (ok, Völkerball vielleicht). Ich weiß nicht warum. Denn uninteressiert bin ich ja nicht, aber dröge Verträge und Kriege über Kriege mit all ihren Strategien wieder und wieder zu behandeln hat dazu geführt, dass all die Jahreszahlen und Namen nie dauerhaft den Weg in meinen Kopf […]

Weiterlesen