Kleines Kuriositäten-Kabinett der deutschen Sprache aus dem Hause Duden (Rezension)

Ich spreche recht viele Sprachen. Sprachen zu lernen fällt mir sehr leicht (im Gegensatz zu Mathematik). Jedoch habe ich schon oft überlegt, dass ich an Deutsch als Fremdsprache wahrscheinlich scheitern würde… Kein Wunder also, dass so eine komplexe Sprache wie die unsere so manche Kuriosität hervorbringt. Als ich das Büchlein entdeckte, wusste ich sofort: Das […]

Weiterlesen

Die Kinder machen es uns vor: You can change the World von Lucy Bell (Rezension)

Bei all den Katastrophen die uns täglich begegnen dürfen wir unsere still leidende Umwelt nicht aus den Augen verlieren. Umweltschutz ist wichtig. und Umweltschutz fängt im Kleinen an – und vor allem bei den Kleinen! Heute wissen wir, dass ein Virus tödlicher sein kann als eine Schusswaffe, dass ein Cyber-Angriff mehr Schaden anrichten kann als […]

Weiterlesen

Know yourself! Die Geheimnisse meines Erfolges von Bruce Lee (Rezension)

Ein für mich ungewöhnliches Buch hat seinen Weg auf meinen Lieblingsleseplatz gefunden… Weder bin ich Martial Arts-, Kampfsport- oder Fan von Bruce Lee Filmen. Tatsächlich kenne ich ihn am Besten aus der alten 67er Batman-Serie als Bösewicht Kato! (Ihr erkennt meine Prioritäten?) Aber natürlich habe ich schon von seiner außergewöhnlichen Lebensgeschichte gehört und das Buch […]

Weiterlesen

FEMMETASTIC! Legendäre Frauen und ihre Lieblingsgerichte von Marianne Pfeffer Gjengedal und Klaudia Iga Pérès (Rezension) inkl. Pasta Rezept !

Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich noch nie so ein opulentes Kochbuch in Händen gehalten habe! Doch halt! Ist es überhaupt ein Kochbuch? Ist es nicht viel eher ein Bildband mit unglaublich genialen Fotografien? Oder doch eher eine biografische Kurzgeschichten Sammlung? Es ist unmöglich, dieses femmetastische Buch in eine Schublade zu stecken […]

Weiterlesen

The Future is female – Wenn nicht ich, wer dann? von Anna Russel (Rezension)

Wenn nicht ich, wer dann? Wenn nicht jetzt, wann? Emma Watson Ein neues Jahr ist immer ein guter Zeitpunkt, um gute Vorsätze umzusetzen. Auch wenn viele behaupten, bewusst keine guten Vorsätze zu fassen – unterbewusst macht das doch Jeder, oder? Ich selbst auch. Zwar habe ich angst, sie offen zu kommunizieren für den Fall, dass […]

Weiterlesen

Die Bibel der Buchmenschen? – Schecks Kanon von Denis Scheck (Rezension)

Ist das nicht Frevel? Die Buchrückseite verweist wahrscheinlich nicht ganz unabsichtlich auf Das Buch der Bücher? Da ich katholisch erzogen wurde, musste ich schon kurz schlucken. Aber Herr Scheck ist ja kein Unbekannter in der Literatur-Szene und diese Art von Humor – oder auch Hybris – traue ich ihm absolut zu… An Denis Scheck kommt […]

Weiterlesen

Oh Du fröhliche… – Der Tannenbaum des Todes von Markus Heitz (Rezension)

Ich habe mich bepisst vor Lachen! Moment, darf man das so schreiben? Vor allem über ein Weihnachtsbuch?? Mit Toten??? An Allerheiligen???? Ja. Ich darf das! Ich bin wirklich fast vom Sessel gefallen vor lauter Lachen! Weihnachten ist ja immer eine ganz spezielle Zeit… mit viel Lichterglanz, gutem Essen, Punsch und viel Zeit für die Lieben. […]

Weiterlesen

Alte Märchen mit moderner Message: Die Sprache der Dornen von Leigh Bardugo (Rezension)

Samstag habe ich Euch von meinem Abschied von den Krähen aus Ketterdam erzahlt : Das Gold der Krähen. Doch zum Glück durfte ich schon wenige Tage danach wieder diese wunderbare Atmosphäre spüren… Das Buch ist so wunderwunderschön… mit Goldprägung und Illustrationen zum Niederknien! Ab heute ist Die Sprache der Dornen offiziell in der Buchhandlung eures […]

Weiterlesen

Ein Feuer im Garten von Franz Hohler

Wahrscheinlich ein Armutszeugnis, dass ich einen der bedeutendsten Geschichtenerzähler unserer Tage vor der Anthologie Fremdsein nicht kannte. Doch seit diesem Büchlein verschiedener toller Autoren und Autorinnen habe ich Geschmack an Geschichtensammlungen gefunden. So freute es mich sehr, als „Ein Feuer im Garten“ bei mir einzog.

Weiterlesen

Ein wilder Schwan

Das Cover dieser Anthologie kommt ganz zart und sanft daher … Die Buchstaben auf dem weissen Grund erinnern an alte Märchenbücher. Doch hier handelt es sich  – durchaus im positiven Sinne – um den berüchtigten Wolf im Schafspelz ;-) Nimmt man den Schutzumschlag ab, offenbart sich die schwarze Seele des Buches…

Weiterlesen

Das Geheimnis des alten Mönches von Jan-Philipp Sendker

Kennt ihr „Herzenstimmen“ oder  „Herzenhören“ von Jan-Philipp Sendker? Ich habe diese wunderschöne Reise auf den Spuren einer großen Liebe schon zwei mal gelesen. Traumhaft. Und um diese Stimmung ein wenig wieder aufleben zu lassen, habe ich mir „Das Geheimnis des alten Mönches“ ausgesucht. Ich lese nicht viele Geschichtensammlungen, aber genau so wie „Fremdsein“ ist auch […]

Weiterlesen

Fremdsein

„Wann haben sie sich zuletzt fremd gefühlt?“ – das ist der Titel eines Flyers den ich auf der Leipziger Buchmesse bekommen habe. Neugierig lauschte ich einem Vortrag von Bianca Fritz, der sympathischen Herausgeberin der Anthologie „Fremdsein“. Die Geschichte hinter dem Buch faszinierte mich sofort, ich wollte am liebsten direkt darüber schreiben, noch ohne das Buch […]

Weiterlesen