Der Schlüssel aller Seelen von Jeremy Lachlan (Rezension)

Ich gebe zu, beim Auftakt der Dilogie Die Wiege aller Welten hatte ich schon ein wenig Angst, dass hier wieder das Klischee vom „Mädchen, das aus schlimmen Verhältnissen kommt und dann durch eine überraschende Gabe/Prophezeiung auszieht, um die Welt zu retten“ bedient wird… Ha, Ha! Weit gefehlt! Inhaltlich möchte ich gar nicht zu sehr auf […]

Weiterlesen

Tribute von Panem meets Exit Game – World Runner 2 – Die Gejagten von Thomas Thiemeyer (Rezension)

Im Frühjahr begann das große Rennen: Ich war wirklich hin und weg von dieser neuen genialen Idee: Geocaching wird aufs nächste Level gehoben und bekommt durch digitale Gadgets nie geahnte Möglichkeiten. Dazu ein Wettbewerb, der mitreißender nicht sein könnte. Ich bin stolz, dass meine spontane Gefühlsäußerung zu Band 1 es auch auf das Banner zu […]

Weiterlesen

Braucht ihr noch Rezepte rund um die reiche Apfel-Ernte? Hier entlang: Apfelküche von Madelaine und Florian Ankner (Rezension)

Die Apfelküche ist so ein Schätzchen, das schon länger im Gebrauch ist, ich aber noch rezensiert habe. Schande über mich… aber ein erfrischender Livestream letzte Woche mit dem Autorenpaar Madeleine und Florian Ankner und Monika Schlitzer vom Dorling Kindersley Verlag hat mich wieder daran erinnert. So sehr war das Buch schon ins tägliche Inventar übergegangen… […]

Weiterlesen

Was fürs Herz, leider nicht für meins… – Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz von Kathrin Lange (Rezension)

Ich wollte es bedingungslos lieben… Allein das Cover! Wow! Wunderwunderschön… ich liebe die Art, wie der Titel gestaltet ist, die Farben und die goldenen Ranken. es erinnert ein wenig an Dornröschen. und das ist inhaltlich gar nicht so weit hergeholt… Jessa und ihre Schwester Alice sind in einem Waisenhaus aufgewachsen. Das hat die Liebe zueinander […]

Weiterlesen

Kleines Kuriositäten-Kabinett der deutschen Sprache aus dem Hause Duden (Rezension)

Ich spreche recht viele Sprachen. Sprachen zu lernen fällt mir sehr leicht (im Gegensatz zu Mathematik). Jedoch habe ich schon oft überlegt, dass ich an Deutsch als Fremdsprache wahrscheinlich scheitern würde… Kein Wunder also, dass so eine komplexe Sprache wie die unsere so manche Kuriosität hervorbringt. Als ich das Büchlein entdeckte, wusste ich sofort: Das […]

Weiterlesen

Ein Escape Room zum Umblättern: Explorer Team – Das Abenteuer beginnt! – von Björn Berenz und Christoph Dittert (Rezension)

Herbstzeit ist Spielezeit! Wir spielen unheimlich gern in der Familie, dabei ist es egal ob Phase 10, HeckMeck oder diverse Exit-Spiele… aber was, wenn Termine, Gartenarbeit, Hunde, Praxis, Schule und Klassenarbeiten kaum Zeit lassen? Dann ist dieses Buch eine wunderbare Alternative zur Beschäftigung alleine für junge Spürnasen: Lias‘ Vater ist ein berühmter Expeditionsforscher. Doch bei […]

Weiterlesen

Das dunkle Flüstern der Schneeflocken von Sif Sigmarsdóttir (Rezension)

Mobbing, Stalking und Missbrauch, Mord – harter Tobak für einen Jugendbuch. Aber sehr gut umgesetzt. Das Cover ist genial! (Zwar schier unmöglich abzulichten mit dem Silberdruck auf kühlem Weiß – aber genial!) Minimalistisch und doch so aussagekräftig! Die Darstellung von Autorin und Verlag weist schon die Richtung, in die die Geschichte geht: Das Buch ist […]

Weiterlesen

Meine liebsten Rezepte zum Wohlfühlen im Herbst!

Der Herbst ist da! Endlich ohne schlechtes Gewissen drin auf meinem Lieblingsleseplatz einmummeln und bei einer Tasse Tee gemütlich lesen… Herrlich! Im Herbst habe ich auch wieder Lust auf warme Seelenwärner wie Kürbisrisotto, Aufläufe, Eintöpfe und natürlich Raclette. Da ich selbst gerade wieder meine liebsten Herbst-Kochbücher aus dem Regal gezogen habe um den Einkaufszettel für […]

Weiterlesen

Ein klasse Feel-Good-Jugendroman mit tollen Charakteren, großen Geheimnissen, einer Prise Mystery und ganz viel Schottland! – Die Nebel von Skye von Katharina Herzog (Rezension)

Bücher, die ich als Testleserin begleiten durfte, sind immer etwas ganz Besonderes für mich. Gerade, wenn ich, wie in diesem Fall so exklusiv mitreden durfte. Neben mir und dem Verlag natürlich hatte nämlich nur die Tochter der Autorin ein Mitsprachrecht. Auch wenn ich bei Die Nebel von Skye nur wenig wirklich echte Kritikpunkte hatte – […]

Weiterlesen

Zu Recht auf der Shortlist des deutschen Buchpreises: Herzfaden von Thomas Hettche (Rezension)

Nichts habe ich in der Schule mehr gehasst als Geschichtsunterricht (ok, Völkerball vielleicht). Ich weiß nicht warum. Denn uninteressiert bin ich ja nicht, aber dröge Verträge und Kriege über Kriege mit all ihren Strategien wieder und wieder zu behandeln hat dazu geführt, dass all die Jahreszahlen und Namen nie dauerhaft den Weg in meinen Kopf […]

Weiterlesen

Achtung – Zweimal hinschauen lohnt sich, um das Buch nicht doppelt zu haben! … Einfach Weihnachtsrezepte Veggie von Rose Marie Donhauser (Rezension)

Ein Weihnachtsbuch? Echt jetzt?!? Ja, auch ich wünsche mir erstmal noch einen schönen Spätsommer. Aber Fakt ist, in der Verlagsbranche geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu und bei mir stapeln sich schon die weihnachtlichen Rezensionsexemplare. Normalerweise schreibe ich darüber auch erst im Advent, hier habe ich mich aber so geärgert, dass ich meine […]

Weiterlesen

Wenn ein Buch beim zweiten Teil aus den Kinderschuhen wächst: The Haven 2 – Rebellion von Simon Lelic (Rezension)

Der erste Band der spannenden Jugendbuchreihe von Simon Lelic hat mir eigentlich richtig gut gefallen. Leider hat mich da eine Sache immens gestört: Nun hat sich der Autor mit The Haven – Rebellion von seinem offensichtlichen Vorbild gelöst und geht eigene spannende Wege. Und das ist gut so… Ganz ehrlich – ich hatte mich schon […]

Weiterlesen

Die spannende Lesung von Thomas Thiemeyer aus World Runner bei Wittwer Thalia in Stuttgart – oder – Wie ein Virus die Buchbranche infizierte…

Letzte Woche durfte ich wieder eine super Lesung in der Buchhandlung Wittwer Thalia in Stuttgart besuchen. Doch bevor ich mehr davon erzähle brennt mir da was auf der Seele… Wie hat Corona Euer Leseverhalten beeinflusst? Thomas Thiemeyer hat bei der Lesung erzählt was für einen holprigen Start der erste Band der World Runner Dilogie hatte: […]

Weiterlesen

Macht der Klimawandel bald aus uns skrupellose Mörder? – CRYPTOS von Ursula Poznanski (Rezension)

CRYPTOS ist eine Dystopie. Untypisch für Ursula Poznanski. Belehrt mich gern eines Besseren, aber alle Bücher die ich bisher von ihr gelesen habe, spielen in der Gegenwart. Zwar oft mit einem Hauch Zukunftsmusik wie in EREBOS oder THALAMUS – aber immer könnten die Geschehnisse auch so gerade bei uns stattfinden… Doch wenn ich genauer darüber […]

Weiterlesen

Die erste Lesung unter Pandemie-Bedingungen – IZARA – Verbrannte Erde von Julia Dippel (Rezension/Lesung/Nähkästchen)

Letzte Woche fand die erste Lesung seit vielen vielen Wochen und Monaten in der Buchhandlung Wittwer Thalia statt. Eigentlich hätte Julia Dippel schon im April (kurz vor der Buchmesse) nach Stuttgart kommen sollen und ich hatte mich darauf gefreut, sie endlich wieder in die Arme schließen zu können… doch dann kam Corona. Und alles war […]

Weiterlesen

Es geht zurück nach Patch Island! – Ruby Fairygale 2 – Die Hüter der magischen Bucht von Kira Gembri (Rezension)

Schon vom Auftakt dieser zauberhaften Kinderbuch-Reihe war ich absolut begeistert: Eigentlich hätten es nun nach den turbulenten Ereignissen in Band 1 noch ein paar schöne Ferienwochen für Ruby und Noah auf der kleinen Insel Patch Island werden sollen, doch es sollte ganz anders kommen… Nachdem Noah sich endlich glücklich auf Patch Island integriert hat droht […]

Weiterlesen