Komm mit mir ins Abenteuerland… – Atlas Obscura Kids Edition (Rezension)

(Ich habe das Buch auf eigenen Wunsch hin als Rezensionsexemplar erhalten. Bedingungslos. Das hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!)

Die wichtigste Message findet sich gleich im Vorwort des Buches: Du musst nicht an besondere Orte REISEN, um an einem besonderen Ort zu SEIN!

Du befindest dich bereits an einem ganz erstaunlichen Ort!

Das ist so ein schöner Gedanke! Und es stimmt ja auch… überall gibt es viel zu entdecken – auch direkt vor unserer Haustür. Und vor der Haustür anderer Kinder in anderen Ländern…

Ich besitze bereits die Erwachsenen Ausgabe des Atlas Obscura und freue mich, nun endlich diese noch farbenfrohere Ausgabe für Kinder ab 8 Jahren erleben zu dürfen.

Wunderschön!

Die Texte sind sehr informativ und auf Augenhöhe mit den jungen Lesern. Aber auch mich haben die spannenden Geschichten in ihren Bann gezogen.

Natürlich war diese literarische Reise um die ganze Welt aufregend – am Meisten haben mich aber fast die Attraktionen unserer Nachbarländer beeindruckt:

So z.B. die magischen Orte in Polen. Ich bin ja zur Hälfte auch Polin. Ich glaube, wenn ich das so lese, dann wäre es mal wieder an der Zeit dort hin zu reisen…

Oder warum nicht mal wieder nach Hamburg? Das Miniatur-Wunderland in der Speicherstadt findet auch seinen Platz in dieser Sammlung besonderer Orte. Ich war dort vor vielen Jahren schon einmal. Seit dem hat es sich glaube ich von der Fläche her vervierfacht… Zeit, diesem besonderen Museum wieder einen Besuch abzustatten!

Die wunderschönen Illustrationen machen dieses Buch zu einem Erlebnis für alle Sinne. Auch ohne zu verreisen fühlte ich mich danach wie nach einem ganz großen Abenteuer.

Atlas Obscura Kids Edition ist ein heißer Geschenktipp für Weihnachten – aber auch ein echte Leseempfehlung zum selber lesen und wegträumen!

  • Gebundene Ausgabe: 112 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag GmbH
  • ET: 9. Oktober 2019
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 19,95 €
  • ISBN-13: 978-3743205406
  • Vom Verlag empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
  • Klappentext: Komm mit auf eine außergewöhnliche Expedition: Dieser Atlas zeigt dir die 100 geheimnisvollsten Orte der Welt! Erkunde das „Tor zur Hölle“ in Turkmenistan, den Quallensee in Mikronesien und die immerwährenden Gewitter in einer Bucht in Venezuela! Folge Millionen Jahre alten Dino-Spuren in Bolivien und lerne japanische Mönche kennen, die sich selbst mumifizieren. Lausche singenden Sanddünen in der Wüste Gobi und staune über riesige, von Menschen gemachte Zeichnungen in der Nazca-Wüste. Die sind so groß, dass man sie nur von einem Flugzeug aus überschauen kann. Worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und begib dich auf den größten Abenteuertrip deines Lebens! Dieses spannende, reich illustrierte Sachbuchfür Kinder ab 8 Jahren ist ein spannender Reiseführer zu den außergewöhnlichsten Orten der Welt. Mit Witz und Gespür für echte „Wow“-Momente erzählen Dylan Thuras und Rosemary Mosco von 100 faszinierenden Reisezielen in 47 Ländern. Das Buch enthält neben spektakulären Tatsachen auch geografische Koordinaten sowie eine Liste zur Reiseausrüstung für eigene Erkundungstouren und weitere Tipps für junge Abenteurer.

Weitere Meinungen dazu von meinen wunderbaren BloggerkollegInnen:

noch keine gesichtet…

Du hast das Buch auch gelesen und rezensiert? Dann hinterlasse mir doch gerne den Link in den Kommentaren, dann füge ich Dich hier noch mit ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.