Angstmörder von Lorenz Stassen

„Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und – sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt …“ (Quelle: Heyne)

Auch wenn der Autor selbst auf meiner Facebooksteite kommentiert hat, man könne „Angstmörder“  überall lesen, war mir manches mal doch mulmig zumute beim Lesen… Zum Glück hab ich ja Hannes, den Kampfhund ;-)

Das Cover von „Angstmörder“ ist super! Und das sage ich nicht nur, weil es einfach perfekt zu meinem Lieblingsleseplatz passt … ;-) Hier hat der Verlag wirklich gut die Stimmung des Buches eingefangen. Der Schriftzug ist zudem erhaben und der untere Teil des Buches, der wie grobes Leinen aussieht, fühlt sich auch genau so an. Kompliment! Nicht oft wird sich so viel Mühe für ein Taschenbuch gemacht…

Schnell war klar, dass ich ein Fan von Lorenz Stassen werden würde. Sein Stil ist schnell, klar und auf die spannende Story fokussiert. Ich war sofort in der nervenaufreibenden Geschichte gefangen und habe das Buch verschlungen. Gerne würde ich bald mehr von dem Ermittlerduo Nicholas und Nina lesen.

Ich vergebe volle 5 von 5 LieblingsLesesessel für diesen perfekten Thriller.

cropped-wp-image-3565955001.jpg cropped-wp-image-3565955001.jpg cropped-wp-image-3565955001.jpg cropped-wp-image-3565955001.jpg cropped-wp-image-3565955001.jpg

Angstmoerder von Lorenz Stassen

  • Broschiert: 352 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2017
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 12,99 €
  • ISBN: 978-3453438798
  • auch als Ebook und Hörbuch erhältlich

Mehr erfahrt ihr auf der Verlagsseite.

Danke an die Random House Verlagsgruppe für dieses tollen Thriller im Tausch gegen meine ehrliche und subjektive Meinung!

 

39 thoughts

  1. Das klingt nach dem perfekten Buch für mich. Besonders weil ich auf der Suche nach neuen Autoren bin, da ich nicht immer von meinen Stammautoren lesen will!

    LG

  2. Danke für diese Buchvorstellung. Damit hab ich dann ein Weihnachtsgeschenk für eine liebe Freundin gefunden. Thriller liebt sie total.
    Liebe Grüsse Carola

  3. Okay erstmal ein großes „Awwww süß“ für deinen Hund.
    Das Buch selber kenne ich noch nicht, da ich Thriller nicht bevorzugt lese, aber bei dem Klappentext würde ich definitiv neugierig werden und es im Buchladen wohl direkt mitnehmen 🙂

    Liebe Grüße Anni

  4. Schon länger habe ich das Gefühl, dass mich die Thriller einfach nicht mehr so richtig packen. Mit einer Ausnahme im Oktober. Dieses Buch hat mein Interesse geweckt. Danke für die Rezi.

    LG, Mo

  5. Den Klappentext hab ich auch schon mal irgendwo gelesen und dachte mir: das wäre was für mich! Nach deiner Rezension möchte ich es glaube ich noch mehr lesen. Also falls das geht 😄
    Liebe Grüße,
    Leni:)

  6. Ach mensch…dein Beitrag setzt dem Ganzen echt die Krone auf. Alle um mich herum, und jetzt du, schwärmen für Bücher und heute dann noch ein Thriller, der sich nun wirklich sehr interessant anhört und die kleine Textprobe zu Anfang lässt wirklich gutes erahnen. Ich sollte wirklich mal wieder ein Buch in die Hände nehmen :)

  7. Liebe Verena,

    klingt nach einem Buch genau nach meinem Geschmack! Ich liebe Thriller … je spannender umso besser. Ich habe zwar noch die „Totenfrau“ von Bernhard Aichner bei mir am Nachttisch (und ein paar andere ;-)) aber ich werde wohl auch noch bei diesem Buch zuschlagen.

    Liebe Grüße
    Verena

  8. Hannes!!! Was ein Süßer. Da kann dir ja nichts passieren :D Allerdings sprechen Titel und Cover mich so gar nicht an. Aber super, wenn es dir gefallen hat und weitere Bücher folgen werxen :)

  9. Hallo Verena,

    Mit Hannes an deiner Seite bist du immer sicher, er strahlt förmlich Tapferkeit und Mut aus 😊 wahrscheinlich ist er mutiger als mein Sunny hihi. Danke dir für den Tipp! Für mich ist das nichts, aber ich würde es gerne an meine Thriller lesende Freundin verschenken.

    Liebe Grüße
    Sonja Béland

  10. Hallo liebe Verena, ich fand das Buch auch einfach mega! Es war vor allem mal was anderes, das ein Anwalt so intensiv ermittelt. Mich konnte das Buch auch voll und ganz überzeugen. Schöne Rezi von dir, nicht zu lang aber man erfährt darin alles was man wissen muss. Liebe Grüße

  11. Huhu,
    dein Kampfhund ist ja mal mega knuddelig :) Ich habe höchstens eine Kampfkatze aber mit der ist tatsächlich nicht zu Spaßen wenn sie böse ist.
    Das Buch klingt sehr interessant und ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Thriller den ich mal wieder lesen kann.
    Liebe Grüße
    Lee.

    1. Ja! Gerde liegt mein Kampfhund hier und schnarcht … ;-) Ich war selbst erstaunt wie kurz diesmal meine Rezension ausgefallen ist, aber ohne zu spoilern konnte ich nichts von der Handlung weiter verraten und beim Rest gabs echt nix zu meckern. Einfach gut. Hab auch lange keinen richtig guten Thriller mehr gelesen bis Angstmörder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.