Die chinesische Spiegelfalle von Corinna Rindlisbacher (Rezension)

Ich habe Corinna Rindlisbacher alias Lemonbits zum allersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse 2018 gesehen, wo sie mit ihrem Buch Die Monstertrickserin den Storyteller Award X gewann. Die Idee eines Spielebuches fand ich grandios. Sofort habe ich mich selbst wieder als Teenager am Wochenende damals im Spielecafé gesehen, wo ich zusammen mit ähnlich nerdigen Freunden […]

Weiterlesen

Ein Buch, das wie eine feste Umarmung wirkt: Das Bücherschloss – Das Geheimnis der magischen Bibliothek von Barbara Rose (Rezension)

Eigentlich fand ich die Idee zunächst einfach nur süß: Nur durch ein Kind kann die Bücherwelt vor dem Vergessen gerettet werden… Die Unendliche Geschichte für ganz junge Leser quasi. Doch Das Bücherschloss kann so viel mehr, als eine Alternative zu Phantásien für Kinder zu sein. Ich mochte die Protagonisten Becky und Hugo sofort. Die beiden […]

Weiterlesen

Kochen zu zweit von Dani & Roland Trettl (Rezension)

Ein wunderschönes Beispiel dafür, dass man Vorurteile auch mal ändern kann und der Lockdown neben dem Infektions-Schutz auch andere positive Seiten haben kann… Ich gebe es unumwunden zu: Ich mochte Roland Trettl nicht. Die Blind-Date Sendung im Fake Restaurant ist mir schon immer suspekt gewesen und Herrn Trettls Kommentare fand ich oft einfach daneben. Daher […]

Weiterlesen